Beiträge und Helfer für Kirchentag gesucht

In Dortmund werden vom 19. bis 
23. Juni 2019 rund 100 000 Besucher erwartet.
  • In Dortmund werden vom 19. bis
    23. Juni 2019 rund 100 000 Besucher erwartet.
  • Foto: facebook.com/kirchentag
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Dortmund  – Rund 5 000 freiwillige Helfer werden für den Deutschen Evangelischen Kirchentag im Juni 2019 in Dortmund gesucht, die zu einem reibungslosen Ablauf beitragen. Bis zum 10. März kommenden Jahres können sich Einzelpersonen und Gruppen registrieren. Mitmachen können bereits Jugendliche ab 16 Jahren. Freiwillige Helfer, die in der Betreuung internationaler Gäste und an den Info-Ständen eingesetzt werden, müssen volljährig sein.
Auch Gemeinden, Kreative, Musiker, Aussteller und Künstler sind zur Mitgestaltung des Kirchentagsprogramms aufgerufen. Unterstützen und gestalten können Interessierte im Rahmen der Gottesdienste, beim Markt der Möglichkeiten, im Bereich Kinder und Jugend sowie bei Kultur- und Musikveranstaltungen. Die Bewerbung von Vorschlägen und Projektideen kann online noch bis zum 30. September eingereicht werden. Über die Zulassung entscheiden ab Herbst die Gremien des Kirchentages.
Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist alle zwei Jahre in einer anderen Stadt zu Gast. 2017 wurde das Protestantentreffen anlässlich des 500. Reformationsjubiläums in Berlin und Wittenberg ausgerichtet. Für 2021 ist zum dritten Mal ein Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt am Main geplant. (G+H)

Bewerbungs- und Anmeldeformulare:  www.kirchentag.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen