Premium

Jahresempfang der Stiftung Neinstedt
Werkstattgegner zu Gast

Raul Krauthausen bei seinem Vortrag in Neinstedt
  • Raul Krauthausen bei seinem Vortrag in Neinstedt
  • Foto: Foto: Uwe Kraus
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Ja, wir wissen, wen wir uns da eingeladen haben“, bekräftigen zu deren Jahresempfang die Vorstände der Evangelischen Stiftung Neinstedt, Diakon Hans Jaekel und Stephan Zwick. Nun steht er in seinem Rollstuhl vorn mit dem Mikro am Revers, einer, der auf den ersten Blick bestens nach Neinstedt passt und sich mit vielen seiner steilen Thesen dort ganz bewusst zum Störer macht: Raul Krauthausen, Inklusionsaktivist, Atheist, bekennender Gegner von Werkstätten für Behinderte, ausgerechnet in der Werkstatt für behinderte Menschen „Am Rumberg“ von Nein-stedt.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.