Thüringentag mit G+H in Sömmerda

2Bilder

Unter dem Motto „Ganz schön Sömmerda“ lädt die Kreisstadt im Thüringer Becken vom 28. bis 30. Juni zum 17. Thüringentag ein. Die Kirchenzeitung wird mit einem Stand im ökumenischen Kirchendorf, das rund um die Bonifatius-Kirche entsteht, vertreten sein. Eröffnet wird das Wochenende durch Propst Christian Stawenow und den katholischen Bischof Ulrich Neymeyr mit einem ökumenischen Festgottesdienst am Freitag, 16 Uhr, in der Bonifatiuskirche. Kirchencafé, Ausstellungen, Andachten und Konzerte laden zum Verweilen, Hören und Beten ein. Seinen Abschluss findet der Thüringentag mit einem Gottesdienst am 30. Juni, 10 Uhr, auf der Bühne am Markt.

thueringentag.stadt-soemmerda.de

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.