Premium

Schief und doch im Lot
Pisa liegt in Thüringen

Blick vom Neumarkt in Richtung Oberkirche: Der Turm ist mit 4,6 Metern Ab-weichung vom Lot der höchste schiefe Kirchturm der Welt.
2Bilder
  • Blick vom Neumarkt in Richtung Oberkirche: Der Turm ist mit 4,6 Metern Ab-weichung vom Lot der höchste schiefe Kirchturm der Welt.
  • Foto: Heinz Noack
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Der Turm der Oberkirche in Bad Frankenhausen hat sich aufgrund seiner Neigung zum Besuchermagneten entwickelt. Bis Ende 2023 soll die Kirchenruine zu einem Veranstaltungs- und Informationszentrum ausgebaut werden.

Von Heinz Noack

Am 25. April 1382 wurde in Bad Frankenhausen die Kirche „Unserer Lieben Frauen am Berg“, auch Oberkirche genannt, fertiggestellt. Zwei Inschriften an der Südseite nennen unter anderem auch den Baumeister Friedrich Halle. „Es war eine Ständekirche der Pfänner“, erklärt Bärbel Köllen, Vorsitzende des Fördervereins. „Auch der Gottesacker blieb anfangs der Brüderschaft ›Corporis Christi‹ und nach der Reformation der Pfännerschaft vorbehalten.“
Der heute 56 Meter hohe Turm ist noch älter, er stammt von einem Vorgängerbau.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen