Weimar: Jugendhaus lädt zur Neueröffnung
"PaulA ist für viele ein zweites Zuhause"

Neueröffnung: Jugendhaus in Weimar lädt zum Tag der offenen Tür
  • Neueröffnung: Jugendhaus in Weimar lädt zum Tag der offenen Tür
  • Foto: kirchenkreis-weimar.de
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Weimar (red) - Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Junge Gemeinde Weimar die Neueröffnung des Jugendhauses PaulA. Am 6. April öffnet das Haus am Jakobskirchhof 9 ab 13 Uhr seine Pforten.

Sechs Monate haben Jugendliche, Eltern und der Kreisjugendreferent Maik Becker an der Renovierung des Hauses, das Anlaufstelle für Jugendliche im Alter von 14 bis 24 Jahren ist, gearbeitet. Nachdem die Haustechnik erneuert wurde, hat das Haus eine vollkommene Neugestaltung erfahren. „Mir ist es wichtig, dass sich hier junge Menschen mit ihren Kräften entfalten können und in ihrer Einmaligkeit ernst genommen werden. Inzwischen ist das Jugendhaus PaulA für viele ein zweites Zuhause geworden, “ sagt Maik Becker zur Neueröffnung.

Zum Tag der offenen Tür soll es neben Führungen durch das Haus, auch einen Kurzfilm zu seiner Geschichte sowie eine Tombola geben. Dem Hauptgewinner winkt eine Teilnahme an der Segel- und Surffreizeit Anfang August in Heiligenhafen. Der Tag mit viel Musik und kulinarischen Angeboten endet um 16 Uhr mit einer Jugendandacht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen