Geschichte: Ausstellung im Dom

Merseburg (epd) – Im Dom ist bis zum 28. April die Wanderausstellung »Gott.Macht.Zukunft« zur Gründung des Erzbistums Magdeburg vor 1 050 Jahren zu sehen. Auf acht Tafeln werden Persönlichkeiten der Kirchengeschichte vorgestellt und die Entwicklungen bis zur Gegenwart beleuchtet. Zwei Vitrinen mit persönlich ausgewählten Objekten von Bischof Gerhard Feige und der Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, ergänzen die Tafeln. Ab 1. Mai ist die Ausstellung in der Stadtkirche Querfurt zu sehen, danach im Zeitzer Dom.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.