Frühjahrssammlung in Mitteldeutschland

Erfurt/Dessau-Roßlau (epd/red) – Noch bis 2. Juni bitten die Kirchengemeinden der EKM und der Landeskirche Anhalts um Spenden für die regionale Kinder- und Jugendarbeit. Gesammelt werde in Fußgängerzonen und an zentralen Plätzen, aber auch bei Gottesdiensten und Veranstaltungen sowie in einigen Gemeinden an den Haustüren. Im vergangenen Jahr kamen rund 60000 Euro zusammen, hieß es.
Die Hälfte der Spendenerlöse der Frühjahrssammlung verbleibt den Angaben zufolge in der jeweiligen Kirchengemeinde für die Jugendarbeit. Die anderen 50 Prozent gehen an den Kirchenkreis, der das Geld für überregionale Angebote im Kinder- und Jugendbereich verwendet. Die Gelder fließen unter anderem in die Finanzierung von Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien und in die offene Kinder- und Jugendarbeit.

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.