Ausstellung zu Bugenhagen

Bad Schmiedeberg (red) – Noch bis zum Wochenende ist eine bilderreiche Ausstellung in der Stadtkirche Bad Schmiedeberg zu sehen, die ihren Fokus auf Johannes Bugenhagen (1485–1558) richtet. Mehr als 30 Jahre brachte er als Luthers engster Vertrauter und dessen Botschafter die Reformation maßgeblich voran. Die Exposition stellt Bugenhagen als charismatischen Mann vor, der vor allem als emphatischer Sozialreformer das protestantische Kirchenwesen mitgeprägt hat. Besonders hervorzuheben ist eine großformatige Abbildung des bedeutenden Croy-Teppichs aus Greifswald.
Geöffnet donnerstags bis sonntags von 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.