Auftakt für Kulturerbe-Netz

Reesen (red) – Mit einem neuen Projekt lädt der Landesheimatbund Vereine und Akteure ein, ihre Erfahrungen weiterzugeben und von gelungenen Beispielen anderer zu profitieren. Zum Aufbau des Kulturerbe-Netzes wird am 17. Mai, 18 Uhr, in den Pfarrhof Reesen bei Burg eingeladen.
Kirche, Heimatstube und Schwimmbad, alte Schmiede, Schloss und Streuobstwiese – all das und viel mehr gehört zum kulturellen Erbe. Erhalt, Pflege und Weitergabe an die nächste Generation ist das Thema, das in den nächsten drei Jahren im Mittelpunkt steht.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.