Premium

Namen

Die als »Napalm-Girl« bekannt gewordene Vietnamesin Kim Phuc Phan Thi ist mit dem Dresdner Friedenspreis geehrt worden. Die Unesco-Botschafterin erhalte die Auszeichnung, weil sie sich als Opfer dem Hass verweigere, erklärte der Verein »Friends of Dresden Deutschland« als Veranstalter. Als internationale Friedensaktivistin werde die 55-Jährige für ihren unermüdlichen Einsatz für Versöhnung und Vergebung geehrt. Der Preis wurde der Vietnamesin in der Semperoper vom Preisträger des Jahres 2015, dem Herzog von Kent, überreicht und ist mit 10 000 Euro dotiert.

Schauspieler Samuel Koch spricht sich für ein Pflichtfach »Vorbereitung auf Leid, Krankheit und Sterben« an Schulen aus.

Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen