Premium

Diskussion um Gottesdienst
Immer wieder sonntags

Ja, tatsächlich dümpelt der Gottesdienst oft vor sich hin – trotz allen Engagements, das an vielen Orten anzutreffen ist. Lohnt dafür der Aufwand? Zeit, Geld, Personal? Jeder prüfe sich selbst: Gehe ich zum Gottesdienst? Drei von 100 Gemeindegliedern – mehr sind es nicht, die am Sonntag den Weg in die Kirche finden. Woran liegt das? Sicherlich auch am Termin: Der Sonntagvormittag ist vielen heilig – allerdings als Zeit zur freien Verfügung. Ausschlafen, spät frühstücken, sich mit Freunden treffen, Ausflug machen – da hat der Gottesdienst offenbar nicht den Hauch einer Chance.
Und wenn die Leute dann doch mal kommen? Zur Taufe, Trauung oder Konfirmation? Das allerbeste, was man dann zu hören bekommen kann: Ach, war ja gar nicht so langweilig.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.