Premium

„Ich will Wasserbäche öffnen“

Sinnbild des Glaubenlebens: Trockene Jahre erinnerten an einen ausgetrockneten Glauben und mahnten die Menschen.
  • Sinnbild des Glaubenlebens: Trockene Jahre erinnerten an einen ausgetrockneten Glauben und mahnten die Menschen.
  • Foto: klimkin – pixabay.com
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Alles Leben schreit nach Wasser: Menschen, Tiere, Pflanzen. Zwei trockene Sommer hintereinander haben uns orientalische Wetterverhältnisse vermittelt. Die Bibel spricht an vielen Stellen von Dürre – und von Wasser.

Von Egmond Prill

Das Land Israel lechzt nach Wasser. Der vergangene Winter ließ den See Genezareth etwas steigen. Es kam mehr Regen als in den Jahren zuvor. Und doch wird in riesigen Anlagen Meerwasser entsalzt. Diese Art der Wassergewinnung braucht viel Energie, die aber ist teuer. Für Regen kommt keine Rechnung.
Es ist schon interessant: Das Volk Israel stammt aus der Wüste. Die Erzväter zogen mit ihren Familien und Herden durch die orientalischen Wüsten, die zu den trockensten Gebieten der Welt gehören.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.