Wandersleben: Bewerbungen zum Menantes-Preis für erotische Dichtung bis 31. März möglich
Neuauflage für »Kultur im Pfarrhaus«

Die Lese- und Vortragsreihe »Kultur im Pfarrhaus« im thüringischen Wandersleben (Kirchenkreis Gotha) wird auch 2019 fortgesetzt. Unter dem Motto »Heimat lieben – Welt erleben« plant der Menantes-Förderkreis der Kirchengemeinde dabei auch Konzerte, Kinoabende, Ausstellungen, Mal- und Zeichenkurse sowie Theateraufführungen, teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mit. Mit einer kulturell geprägten Gemeindearbeit erreiche man auch kirchenferne Menschen, erklärt Pfarrer Bernd Kramer die Motivation für die vielfältigen Angebote. Zu deren Höhepunkten zählt er in diesem Jahr eine Lyrik-Nacht mit dem Männerquartett »Quadro Ton« am 14. Juni und das Literatur-Sommerfest zum Finale des Menantes Literaturpreises für erotische Dichtung mit der Band »Kozma Orkestar« am 15. Juni.
Zu einem Buchdruckfest mit einem Konzert des Chores »Cantabile« sowie einer Kinderbuchlesung wird am Tag des Denkmals am 8. September eingeladen, auch ein Fledermausfest werde gefeiert, kündigte der Pfarrer an. Das vollständige Programm findet sich im Internet.
Der Menantes-Wettbewerb für erotische Dichtung läuft gegenwärtig bereits zum siebten Mal. Noch bis zum 31. März könnten Interessenten bis zu drei Gedichte oder eine Kurzgeschichte einreichen. Der Preis erinnert an den als Menantes bekanntgewordenen »galanten« Barockdichter Christian Friedrich Hunold (1680–1721), der in Wandersleben geboren wurde. Der mit 2 000 Euro dotierte Preis wurde zuletzt vor drei Jahren vergeben. Seit Hunolds 325. Geburtstag im September 2005 informiert im Pfarrhof Wandersleben eine Literaturgedenkstätte über den Dichter. Sie wird nach der Winterpause am 1. Mai wieder ihre Pforten öffnen und lädt an den Wochenendtagen von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung zum Besuch ein.
(epd/red)

www.menantes-wandersleben.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen