Margot Käßmann startet Zeitschrift

Freiburg (epd) – Die Theologin und Bestsellerautorin Margot Käßmann startet im April eine eigene Monatszeitschrift mit dem Titel »Mitten im Leben«. Die Zeitschrift sei im Abonnement zu beziehen und erscheine monatlich jeweils zu einem Schwerpunktthema, teilte der Verlag Herder mit.
Die Themen werden jeweils in einem Interview und mit Impulsen aus der Bibel aufgenommen. Zudem gebe es Anregungen aus Literatur, Film und Musik sowie Erklärungen zu den Ereignissen des Kirchenjahres. Die frühere Bischöfin werde in der Zeitschrift »über Persönliches und Politisches« schreiben und das Gespräch mit prominenten Weggefährten suchen. »Mitten im Leben« sei »so etwas wie ein Notizbuch von Margot Käßmann, das ihre Freunde und Fans abonnieren können.« Die 60-jährige Käßmann sagte: »Mit der Zeitschrift möchte ich mit meinen Lesern in einen regelmäßigen Austausch treten.«

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen