Frankfurter Buchmesse
Evangelische Verlage digital vertreten

Frankfurt a.M. (epd) - An der digitalen Frankfurter Buchmesse werden sich auch einige evangelische Verlage beteiligen. Wie die stellvertretende Vorsitzende des Evangelischen Medienverbands (EMVD), Reinhilde Ruprecht, sagte, werden ihr eigener Verlag (Edition Ruprecht), die Evangelische Verlagsanstalt mit der edition chrismon und noch einige weitere Verlagshäuser bei der «Special Edition» der Buchmesse dabei sein und ihre Titel auf sogenannten Präsentationskacheln auf der Buchmessen-Website vorstellen.

«Ich sehe es als Möglichkeit, sich zu präsentieren und gefunden zu werden», sagte Ruprecht zu der aufgrund der Corona-Pandemie stark eingeschränkten Messe. Die nach Themenwelten sortierten «Kacheln» sähen allerdings «Religion» nicht vor, so dass das Angebot der evangelischen Verlage unter «Literatur und Sachbuch» zu finden sei. Die digitale Ausgabe der Messe vom 14. bis 18. Oktober sei noch etwas mit der heißen Nadel gestrickt, kommentierte die Göttinger Verlegerin. Eine Chance biete die «Kontaktbörse , »Matchmaking" genannt, für die Aussteller. Da müsse man schauen, ob und wie das funktioniere.

Im EMVD sind 38 Verlage, kirchliche Medienverbände und publizistische Einrichtungen zusammengeschlossen. Geschäftsführend ist das Gemeinschaftwerk der evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt am Main.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen