Buchmesse

Beiträge zum Thema Buchmesse

Feuilleton

Tschechien auf der Buchmesse

Prag/Leipzig/Dresden (epd) – Der Auftakt zum tschechischen Literatur-Spektakel auf der Buchmesse Leipzig findet in Dresden statt: Eine symbolträchtige Erinnerung an die enge Nachbarschaft zwischen Tschechen und Deutschen. Am 19. März legen zehn Autoren auf ihrem Weg zur Leipziger Messe einen Zwischenstopp in Dresden mit Lesungen und anderen Veranstaltungen ein. Die vier Tage der Buchmesse Leipzig (21. bis 24. März) stehen im Gastland-Auftritt der Tschechen jeweils unter einem eigenen Motto....

  • 18.03.19
  • 18× gelesen
Feuilleton Premium
Jaroslav Rudiš: Winterbergs letzte Reise. München: Luchterhand Literaturverlag 2019. 544 S., 24 €.

Die Geister sind noch da

Deutsch-tschechische Literatur: »Winterbergs letzte Reise«, der aktuelle Roman des Schriftstellers Jaroslav Rudiš (46), ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert und eine ebenso witzige wie berührende Donquichotterie über Schuld, den Tod und Erinnerung. Herr Rudiš, warum haben Sie den Roman auf Deutsch geschrieben? Jaroslav Rudiš: Von Anfang an habe ich über diese Geschichte nur auf Deutsch nachgedacht. Sie bezieht sich auf einen guten deutschen Freund von mir, der gerne...

  • 16.03.19
  • 14× gelesen
Feuilleton

Bündnis »Leipzig liest weltoffen«

Leipzig (epd) – Das neu gegründete Bündnis »Leipzig liest weltoffen« kritisiert das Auftreten von rechtsextremen Verlagen auf der Leipziger Buchmesse. Mit deren Publikationen und Veranstaltungen würden menschenfeindliche und rechtsnationale Einstellungen verbreitet. Das Bündnis setzt sich unter anderem aus dem Verein Leipzig. Courage zeigen, Verlage gegen Rechts, dem Erich-Zeigner-Haus e.V. und dem Netzwerk für Demokratie und Courage zusammen. Ziel sei es vor allem, mit Besuchern ins Gespräch...

  • 25.02.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Wartburg Verlag auf der Buchmesse

Leipzig (G+H) – Der Wartburg Verlag ist mit seinem Buchprogramm auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Zusammen mit der Evangelischen Verlagsanstalt (EVA) und der Edition Chrismon sind die Angebote vom 15. bis 18. März auf der Messe in Leipzig am Gemeinschaftsstand der Verlage in der Halle 3, A205/A206 zu finden. Neben Buchvorstellungen wird es auch Gespräche und Diskussionen geben, beispielsweise über die gesellschaftliche Wirkung der Reformation bis in die Gegenwart oder über den...

  • Weimar
  • 20.03.18
  • 12× gelesen
Aktuelles

Top-Thema: Reformation

Leipziger Buchmesse präsentiert Literatur in allen Gattungen zu Martin Luther Bücher zum 500. Reformationsjubiläum dominieren, laut Renate Nolte von der Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger, die diesjährige Leipziger Buchmesse. »Es gibt sicher kein Thema, das in diesem Jahr stärker vertreten ist«, sagte die Geschäftsführerin der Vereinigung. Zur Leipziger Buchmesse werden von Donnerstag bis Sonntag Zehntausende Besucher erwartet. Literatur zum Reformator Martin Luther und zum...

  • Weimar
  • 04.08.17
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.