Zahl der Woche
67 Prozent

der Menschen in Deutschland halten es für legitim, auf die Frage »Wie geht’s?« zu schwindeln. Sie finden es in Ordnung, mit »gut« zu antworten, auch wenn es ihnen schlecht geht, wie aus einer Umfrage im Auftrag der Zeitschrift »chrismon« hervorgeht. Ein Geschenk zu loben, das man eigentlich hässlich findet, hält mehr als die Hälfte der Befragten für zulässig. Für knapp ein Drittel geht es in Ordnung, einem Bettler vorzuschwindeln, man habe kein Kleingeld. Fast ebenso viele sagten, man könne durchaus dem Finanzamt eine kleine Einnahme verschweigen. Elf Prozent der Befragten sagten dagegen, für sie sei keine dieser Lügen vertretbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen