Premium

»Wasser marsch« dank PAUL

Kassel (GKZ) – Der Wasserrucksack »PAUL« (Abkürzung für »Portable Aqua Unit For Lifesaving – tragbare Wassereinheit für die Lebensrettung«), eine tragbare Wasseraufbereitungsanlage, rettet weltweit tausendfach Leben. Das Gerät wurde im Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft im Fachbereich Bauingenieurwesen der Universität Kassel entwickelt und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt gefördert. PAUL bietet ohne weitere technische Hilfsmittel die Möglichkeit, Menschen mit sauberem Wasser zu versorgen. Die Anlage ist einfach zu bedienen und kommt ganz ohne Fachpersonal und sogar ohne den Einsatz von Energie und Chemikalien aus. PAUL kann ca. 400 Menschen ausreichend mit gefiltertem Wasser versorgen und trägt somit wesentlich zur Befriedigung dieses lebensnotwendigen Bedürfnisses bei.

Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen