Alles zum Thema Paulinum

Beiträge zum Thema Paulinum

Eine Welt Premium

»Wasser marsch« dank PAUL

Kassel (GKZ) – Der Wasserrucksack »PAUL« (Abkürzung für »Portable Aqua Unit For Lifesaving – tragbare Wassereinheit für die Lebensrettung«), eine tragbare Wasseraufbereitungsanlage, rettet weltweit tausendfach Leben. Das Gerät wurde im Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft im Fachbereich Bauingenieurwesen der Universität Kassel entwickelt und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt gefördert. PAUL bietet ohne weitere technische Hilfsmittel die Möglichkeit, Menschen mit sauberem Wasser zu...

  • 07.01.19
  • 7× gelesen
Aktuelles

Kalenderblatt
Vor 50 Jahren: Paulinerkirche in Leipzig ein Trümmerhaufen

In wenigen Sekunden fiel am 30. Mai 1968 die Universitätskirche am Leipziger Karl-Marx-Platz zusammen. Nach der Sprengung auf Anweisung des SED-Regimes wurde der Schutt in Windeseile und unter strengen Absperrungen abgefahren. An der Stelle der Kirche entstand seinerzeit das Hauptgebäude der damaligen Karl-Marx-Universität. Im Dezember 2017 wurde schließlich der Nachfolgebau eröffnet: Der Doppelnutzung entsprechend heißt er »Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli«. 

  • 19.06.18
  • 1× gelesen
Aktuelles
Eröffnung: Blick zum spätgotischen Wandelaltar im Paulinum. Aus klimatischen Gründen ist der Altarbereich durch eine verschiebbare Glaswand von dem bestuhlten Teil abgetrennt.

Universitätskirche und Aula

Paulinum: In Leipzig wird der Nachfolgebau der gesprengten Hochschulkirche eingeweiht. Nach jahrelangen Verzögerungen ist es diese Woche so weit: Das Paulinum in Leipzig wird eröffnet. Die Universität Leipzig weiht mit mehreren Veranstaltungen den Nachfolgebau ihrer vor fast 50 Jahren gesprengten Hochschulkirche ein. Die ehemalige Universitätskirche St. Pauli war am 30. Mai 1968 auf Anweisung der DDR-Führung gesprengt worden. Wie Unirektorin Beate Schücking sagte, dient das Paulinum in...

  • Weimar
  • 29.11.17
  • 5× gelesen
Feuilleton

Leipziger Paulinum ist fertig

Leipzig ist um eine Attraktion reicher: Nach langjähriger Verzögerung sind die Bauarbeiten an der neuen Aula und Universitätskirche St. Pauli abgeschlossen. Das sogenannte Paulinum soll als geistiges und geistliches Zentrum der Hochschule dienen. Neben Konzerten und Tagungen finden dort auch wieder Gottesdienste und Vespern statt. Das Paulinum ist ein Nachfolgebau der 1968 auf Anweisung des SED-Regimes gesprengten Universitätskirche St. Pauli. Das sächsische Finanzministerium hatte am 23....

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 2× gelesen