Aus aller Welt
Kongo: Vorerst letzter Ebola-Patient entlassen

Frankfurt a. M./Kinshasa (epd) – Der vorerst letzte Ebola-Patient ist geheilt aus einem Behandlungszentrum entlassen worden. Nach über einem Jahr Kampf gegen den Ausbruch gebe es derzeit keine Fälle in dem zentralafrikanischen Land.

Die Weltgesundheitsorganisation will indes noch keine Entwarnung in der Ebola-Krise im Kongo geben. Es bestehe weiter das Risiko eines Wiederaufflammens der tödlichen Epidemie. Als Gefahren wurden Ansteckungen durch gebrauchte Spritzen und andere Instrumente, das Vorkommen des Erregers im Tierreich und die anhaltende Gewalt in dem Gebiet genannt. Falls keine neue Ebola-Infektion mehr auftrete, könne der Ausbruch am 12. April offiziell für beendet erklärt werden.

Autor:

Mirjam Petermann aus Eisenach-Gerstungen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen