Premium

Tourismus und Mission
Gott und Götter in Guyana

Naturwunder: Die Kaieteur Falls spielen auch in einer Sage des Stammes der Patamona eine Rolle. 247 Meter stürzt der Potaro-Fluss im Regenwald von Guyana in die Tiefe.
2Bilder
  • Naturwunder: Die Kaieteur Falls spielen auch in einer Sage des Stammes der Patamona eine Rolle. 247 Meter stürzt der Potaro-Fluss im Regenwald von Guyana in die Tiefe.
  • Foto: Sabine Ludwig
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Missionare gab es in dem südamerikanischen Land schon ab 1730. Die indigene Bevölkerung achtet aber bis heute die Götter und Legenden ihrer Vergangenheit.

Von Sabine Ludwig

Abflug Georgetown, Hauptstadt von Guyana: Nach etwa einer Stunde in einer kleinen Cessna über dichten Regenwald, und beim Anflug auf die Dschungellandebahn blicken die Reisenden auf die rund 250 Meter hohen, majestätisch anmutenden Kaieteur Falls unter ihnen. Nach dem Einchecken im Kaieteur-Gästehaus, einer einfachen Unterkunft, und zehn Minuten Fußweg müssen die Gäste erst einmal Luft holen. So sehr begeistert sie der Blick auf einen der höchsten Wasserfälle Amerikas.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen