Schorlemmer für Kirchen-Konzil

Oberursel (epd) – Der Theologe und Autor Friedrich Schorlemmer hat sich für ein weltweites Konzil der christlichen Kirchen ausgesprochen. Dreißig Jahre nach Abschluss der Ökumenischen Versammlung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung in der DDR brauche es "neben dem kreativen und unerschrockenen Engagement der unzähligen Jugendlichen und Erwachsenen, wofür beispielhaft Greta Thunberg steht, ein großes, wahrhaft ökumenisches Konzil aller Kräfte guten Willens", sagte er der in Oberursel erscheinenden Zeitschrift "Publik-Forum". "Ich denke, dieses Konzil sollte sich in Assisi treffen, damit allen klar wird, dass es nicht um irgendeine Art geistigen Imperialismus geht, sondern um den Einsatz für eine gerechte und gute Welt für alles Leben, nicht bloß für die Menschen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen