Telemann

Beiträge zum Thema Telemann

Feuilleton
9 Bilder

Telemann-Sommerfest
Barockes für die ganze Familie

Mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie feiert das Magdeburger Telemann-Zentrum erstmals ein Telemann-Sommerfest. Zwischen Gesellschaftshaus, Gruson-Gewächshäusern und der Allee des Klosterbergegartens entfaltet sich am Sonnabend, 25. Juni, 15 bis 23 Uhr, ein buntes, barockes Treiben mit viel Musik, Walkacts, historischen Spielen und kreativen Mitmach-Angeboten. Alle Führungen und die Angebote unter freiem Himmel sind kostenfrei, für Speis und Trank ist gesorgt. Der...

  • Magdeburg
  • 16.05.22
  • 94× gelesen
Feuilleton
Cantata von dem Komponisten Georg Philipp Telemann (1681–1767)

Thüringer Bachwochen
Premiere nach mehr als 300 Jahren

Die Thüringer Bachwochen wurden 1992 aus der Taufe gehoben. Sie sind ein besonderes Barockfestival, das spezialisiert ist auf die Aufführung der Werke Johann Sebastian Bachs an den authentischen Bachorten. Von  Claudia Crodel Diese beeindruckenden Schauplätze bilden den Rahmen für hervorragende Konzerte. In diesem Jahr, in dem das Festival auf eine 30-jährige Tradition zurückschauen kann, findet es vom 8. April bis 1. Mai statt und hält insgesamt rund 50 Konzerte bereit. Sie bieten ein...

  • 09.04.22
  • 35× gelesen
Feuilleton
Pimpinone: Auch Telemanns szenisches Werk kommt zur Aufführung.

Jubiläum: 25. Festtage im 60. Gründungsjahr
Telemanns Klangfarben

Die Magdeburger Telemann-Festtage wurden 1962 gegründet. In diesem Jahr gibt es die 25. Auflage. Die pandemiebedingte Verschiebung in das Jahr 2022 sorgt dafür, dass die Jubiläumsausgabe nun in das 60. Gründungsjahr des Musikfestes fällt. Von Kathrin Singer Das Motto „Klangfarben“ passt nicht nur zum Jubiläum, sondern rückt vor allem auch das große und vielfarbige Spektrum an Besetzungsvarianten und Klangwelten in Telemanns Werk in den Blickpunkt. Vom 18. bis 27. März werden insgesamt rund 300...

  • 13.03.22
  • 4× gelesen
Feuilleton

Philadelphia Baroque Orchestra „Tempesta di Mare“
Tournee durch Mitteldeutschland

Tournee: 18. bis 27. März 2022 Leipzig | Berlin | Köthen | Dresden | Magdeburg Tempesta di Mare gestaltet als erstes außer-europäisches Ensemble das Abschlusskonzert der 25. Magdeburger Telemann-Festtage und gastiert zudem in Leipzig, Berlin, Köthen und Dresden Das Ensemble Tempesta di Mare (Philadelphia, USA), derzeit eines der renommiertesten Alte-Musik-Ensembles Nordamerikas, konzertiert im März 2022 im mitteldeutschen Raum, unter anderem in Dresden, bei den 25. Magdeburger...

  • Magdeburg
  • 10.02.22
  • 199× gelesen
Feuilleton
Textdruck zur Aufführung einer Telemann-Passion in Erfurt

Internationale Wissenschaftlich Konferenz
Die Evangelien-Passion bei Telemann

Parallel zu den 25. Magdeburger Telemann-Festtagen, die am 18. März 2022 beginnen, findet am 21. und 22. März 2022 eine Internationale Wissenschaftliche Konferenz in Telemanns Geburtsstadt Magdeburg statt. 16 Musikwissenschaftler*innen aus Japan und Deutschland befassen sich im Magdeburger Gesellschaftshaus mit dem Thema „Die Evangelien-Passion bei Telemann. Beiträge zu einer musikalisch-liturgischen Gattung" Die Konferenz steht interessierten Besucher*innen offen. Zudem wird sie via...

  • Magdeburg
  • 11.01.22
  • 106× gelesen
Feuilleton
Der Wettbewerb widmet sich den historischen Holzblasinstrumenten.

11. Telemannwettbewerb
43 Musiker aus 20 Nationen

Der 11. Internationale Telemann-Wettbewerb beginnt am 29. August in Magdeburg. Bis zum 4. September wetteifern 43 junge Musikerinnen und Musiker aus 20 Nationen im Magdeburger Gesellschaftshaus um die begehrten Preise. Pandemiebedingt wurde der Wettbewerb erstmals in den Spätsommer verlegt. Die Kandidaten sind Studenten oder Absolventen von 22 renommierten Musikhochschulen in Europa und Asien, darunter die Schola Cantorum Basiliensis, das Mozarteum Salzburg, das Royal Conservatory Brussels, die...

  • 24.08.21
  • 5× gelesen
Feuilleton
Foto v.l.n.r: Eva-Maria Pollerus, Viktoria Malkowski, Dorothee Oberlinger, Michael Schneider, Siegfried Pank, Carin van Heerden, Barthold Kuijken

Festkonzert
30 Jahre Internationale Telemann-Gesellschaft

Die Internationale Telemann-Gesellschaft e.V. feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Aus Anlass dieses Jubiläums findet im Rahmen des 11. Internationalen Telemann-Wettbewerbs am Freitag, dem 3. September, 19.30 Uhr, unter dem Titel „Musikalische Gesellschaft“ ein Festkonzert im Magdeburger Gesellschaftshaus statt. Das Konzertprogramm wird von prominenten Mitgliedern der Telemann-Gesellschaft gestaltet, die eigens zu diesem Anlass gemeinsam in Magdeburg musizieren werden: Dorothee...

  • Magdeburg
  • 24.08.21
  • 128× gelesen
Feuilleton
Freiburger Barockorchester
5 Bilder

Telemann-Nachspielzeit
Schaulaufen der Preisträger

Die 2. Magdeburger Telemann-Nachspielzeit von Donnerstag, 16.09., bis Sonntag, 19.09., holt auch 2021 Konzerte und Veranstaltungen nach, die ursprünglich im Frühjahr geplant waren. So werden sowohl die Verleihung des Georg-Philipp-Telemann-Preises der Landeshauptstadt an die Violinistin Elizabeth Wallfisch als auch die im Umfeld zum Internationalen Telemann-Wettbewerb geplanten Konzerte am dritten Wochenende im September zu erleben sein.  Elizabeth Wallfisch (Großbritannien) hat sich vor...

  • Magdeburg
  • 19.08.21
  • 141× gelesen
Feuilleton
5 Bilder

11. Internationaler Telemann-Wettbewerb beginnt
43 Teilnehmer aus 20 Nationen

Der 11. Internationale Telemann-Wettbewerb beginnt am Sonntag, 29. August, in Magdeburg. Bis zum 4. September wetteifern 43 junge Musikerinnen und Musiker aus 20 Nationen im Magdeburger Gesellschaftshaus um die begehrten Preise. Die Kandidat*innen kommen aus Südkorea, Österreich, Ungarn, Spanien, Japan, Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Hong Kong, Großbritannien, Israel, Kroatien, Taiwan, Tschechien, Weißrussland, Deutschland sowie erstmals aus Kuba und...

  • Magdeburg
  • 10.08.21
  • 99× gelesen
Feuilleton
Spark - Die klassische Band
2 Bilder

Workshops und öffentliche Konzerte:
Blick in die Zukunft mit Telemann Outreach Lab

Musikkonzepte von morgen stehen im Mittelpunkt eines neuen Veranstaltungsangebotes des Zentrums für Telemann-Pflege und -Forschung. Das „Telemann Outreach Lab“ (22.-27. Juni 2021) ermöglicht jungen Ensembles, unter fachkundiger Anleitung über mehrere Tage hinweg intensiv an Musikformaten der Zukunft zu arbeiten und dem Publikum spannende Einblicke in ihre Ideenwelten zu gewähren. Jungen Musizierenden wird so beim Einstieg ins berufliche Leben geholfen und der Diskurs zur Frage...

  • Magdeburg
  • 23.06.21
  • 11× gelesen
Feuilleton
CD: Prinz Johann Ernst von ­Sachsen-Weimar: Concerti. ­Thüringer Bach Collegium. audite 2019, 15,99 Euro

Debüt-CD: »Thüringer Bach Collegium« spielte Werke von Johann Ernst ein
Kompositionen, die Bach und Telemann einst begeisterten

Es gibt ein neues Orchester für Alte Musik in Mitteldeutschland, dass jetzt seine erste CD vorgelegt hat. Dem im vergangenen Jahr gegründeten »Thüringer Bach Collegium« ist mit der Einspielung der Concerti des Prinzen Johann Ernst IV. von Sachsen-Weimar sogleich ein Volltreffer gelungen, der nicht nur in der Fachwelt für Furore sorgen wird. Der im Alter von 18 Jahren verstorbene Prinz (1696–1715) war hochbegabt, spielte meisterhaft Violine und Cembalo und befand sich in tätiger Beziehung zu...

  • 19.08.19
  • 142× gelesen
Kirche vor Ort
1828 begann der Bau des von Karl Friedrich Schinkel entworfenen Gesellschaftshauses. In ihm hat seit dem Jahr 2002 das Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung seinen Sitz.
2 Bilder

Magdeburg feiert Telemann

Telemania: Am 4. März bricht sie in Magdeburg aus. Die Stadt erinnert mit einem umfangreichen Programm an einen Künstler, der zeitweilig fast vergessen war. Eine Spurensuche aus Anlass seines 250. Todestages. Von Angela Stoye Der Name Georg Philipp Telemann (1681–1767) taucht im Magdeburger Stadtbild öfter auf. Die Konzerthalle im Kunstmuseum Unser Lieben Frauen trägt ihn ebenso wie das Konservatorium der Stadt. Auch eine Straße ist nach ihm benannt. Das Zentrum für Telemann-Pflege und...

  • Magdeburg
  • 10.08.17
  • 102× gelesen
Feuilleton
Telemann-Interpret: Stephan Mai, Geiger und Honorarprofessor an der Weimarer Hochschule für Musik, schätzt die Werke von Telemann als »unglaublich farbige Musik«.

Heiteres Genie und Avantgardist seiner Zeit

Georg Philipp Telemann: Heute strahlt der Ruhm des in Magdeburg geborenen Komponisten wieder neu. Zum 250. Todestag gilt die Musik Telemanns als rehabilitiert. Von RenateKortheuer-Schüring Über wenige Musikgenies hat die Nachwelt derart kontrovers geurteilt wie über den heiteren Georg Philipp Telemann (1681–1767). Als größter Komponist neben Georg Friedrich Händel zu Lebzeiten grandios gefeiert, wurde er schon bald nach seinem Tod als Schreiber von »Fabrikware« verleumdet und vergessen. Doch...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 92× gelesen
Feuilleton
Klangwolke: In Oliver Schnellers (Foto) Installation erklingen aus 22 Lautsprechern bis zu 12 Kompositionen Telemanns 
gleichzeitig.

Akustische Architektur

Magdeburg: Klanginstallation verarbeitet 48 Werke Georg Philipp Telemanns Von Michael von Hintzenstern Telemann-Sphere« ist der Titel einer Klanginstallation des Komponisten Oliver Schneller, die im Kunstmuseum Unser Lieben Frauen in Magdeburg zu erleben ist. Das begehbare Kunstwerk ermöglicht das Wiedererkennen Telemannscher Werke, aber auch ein neuartiges Klangerlebnis. Der Besucher tritt in eine ihn quasi umkreisende Klangwolke, in der sich gleichzeitig zwölf verschiedene Stücke überlagern....

  • Magdeburg
  • 18.07.17
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.