Stiftung

Beiträge zum Thema Stiftung

Aktuelles

Kuratoriumssitzung
Stiftung Christliche Kunst: Neuer Vorstand

Wittenberg (red) – Bei der diesjäh-rigen (telefonischen) Kuratoriumssitzung der Stiftung Christliche Kunst Wittenberg ist Christhard-Georg Neubert zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes gewählt worden. Er war bisher Gemeindepfarrer der St.-Matthäus-Kirche in Berlin und Kunstbeauftragter der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Als Gründungsdirektor und Vorstandsmitglied der Stiftung St. Matthäus bringt er viel Erfahrung mit und wird ab 1. Juli die Arbeit der Stiftung...

  • Wittenberg
  • 11.06.20
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort
  2 Bilder

Stiftung Senfkorn bald auch in Sachsen-Anhalt
Die Saat geht EKM-weit auf

Ein Baumhaus in Eisenach, eine Musikanlage in Waltershausen oder Gartenstühlchen in Jena – die Stiftung Senfkorn der EKM hilft, Projekte in Thüringer Kindergärten zu realisieren. In diesem Jahr stünden für acht Vorhaben insgesamt rund 30 000 Euro zur Verfügung, so der Vorsitzende des Kuratoriums, Paul Andreas Freyer. Dabei variiere die Höhe der Zuschüsse, die bis zu einem Drittel der Gesamtkosten ausmachten, von 500 bis 16 350 Euro. In den fast 20 Jahren des Bestehens seien damit rund 700 000...

  • 18.05.20
  • 18× gelesen
Aktuelles Premium
Die überzeugte Lutheranerin Friede Springer hat sich im Vorfeld des Reformationsjubiläums im Wittenberger "Freundeskreis Luther" engagiert. Die Mäzene des Fördervereins wollen sich auch nach 2017 weiter treffen und Projekte an Lutherorten unterstützen.

Exklusiv: Friede Springer
"Ich habe Gottvertrauen!"

Friede Springer: Die Mehrheitsaktionärin der Axel Springer SE gibt selten Interviews. Für die Kirchenzeitung hat sie eine Ausnahme gemacht. Willi Wild sprach mit ihr über ihr gesellschaftliches und kulturelles Engagement und über ihren Glauben. Frau Springer, Sie waren stellvertretende Vorsitzende des „Freundeskreises Luther“ in Wittenberg, der sich unter dem Motto „Gemeinsam erneuern“ vor allem um die Sanierung des Schlosskirchenensembles verdient gemacht hat. Wie kam es zu Ihrem...

  • Weimar
  • 01.04.20
  • 109× gelesen
  •  1
Service + Familie Premium
Pure Lebensfreude: Musik ist das ideale Lernmedium, ist Lorna Heyge (Mitte) überzeugt. Über ihre Stiftung will sie die Begeisterung für das Singen und Musizieren in Kindergärten stärken.
  5 Bilder

Frühförderung
Am Zoo macht’s "klapp, klapp, klapp"

Wer singt, betet doppelt – und schult Motorik, Sozialkompetenz und Selbstvertrauen. Das Weimarer Mentoring-Programm der Heyge-Stiftung unterstützt die musikalische Frühförderung in der Kindertagesstätte "Kinderland am Zoo" in Erfurt. Ein Besuch. Von Paul-Philipp Braun  Mit den Füßen geht es trapp, trapp, trapp. Mit den Händen geht es klapp, klapp, klapp.“ Es ist ein echter Ohrwurm, den die Kinder des "Kinderland am Zoo" mit ihren Erziehern und Mentorin Lorna Heyge singen. Und es dürfte...

  • 10.11.19
  • 116× gelesen
Kirche vor Ort
 Am Mahnmal der Opfer der Euthanasie zum Requiem

Gedenken
Requiem für die Opfer der Euthanasie in Neinstedt

Am Sonntag, 29.  September,  fand in der Neinstedter Lindenhofskirche  ein Requiem zum Gedenken an die Opfer der Euthanasie statt.Vor 81 Jahren begann der Abtransport von 920 Bewohnerinnen und Bewohnern aus den damaligen Neinstedter Anstalten. Seit Jahren arbeitet der Bielefelder Historiker Reinhard Neumann mit Mitarbeitenden der Evangelischen Stiftung und Seminarteilnehmenden der Fachhochschule der Diakonie in Bethel / Bielefeld an der Aufarbeitung dieses Kapitels in der Geschichte der...

  • Halberstadt
  • 02.10.19
  • 77× gelesen
Kirche vor Ort
Mut zur Farbe: Johanna Bode von der Künstlergruppe im Haus "Lukas"

Stiftung Finneck: Künstler mit und ohne Handicap arbeiten gemeinsam
Malend die Gedanken ordnen

Pralle Farbigkeit strahlt Lebensfreude aus. Die im Kunsthaus „Lukas“ der Stiftung Finneck in Buttstädt arbeitenden Menschen genießen seit fünf Jahren in einem Projekt der Stiftung, gefördert von der Aktion Mensch, den Umgang mit Farben und Formen. Das Besondere: Hier sind Menschen mit und ohne Behinderung künstlerisch tätig. Der Leiter des Kunsthauses Michael R. Dyroff, selbst Kunstmaler und Religionspädagoge, spricht allerdings lieber von Menschen mit und ohne Handicap. Er gebe...

  • Apolda-Buttstädt
  • 20.08.19
  • 39× gelesen
Feuilleton

Hellmut Seemann verabschiedet

Weimar (epd) – Nach 18 Jahren als Präsident der Klassik Stiftung Weimar ist Hellmut Seemann in den Ruhestand verabschiedet worden. Bei einer Feierstunde in der Weimarhalle wurden die Verdienste des 65-Jährigen gewürdigt. Seine Amtszeit endet am 31. Juli. Dann tritt Ulrike Lorenz, ehemalige Direktorin der Kunsthalle Mannheim, seine Nachfolge an. Kulturstaatsministerin Monika Grütters nannte Seemann einen Kulturmanager mit Herzblut, dem es gelungen sei, »den Bogen von der Weimarer Klassik zur...

  • Weimar
  • 08.07.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort
Rätsel lösen rund ums Kuchenbacken im "Escape Room" der Evangelischen Stiftung Neinstedt auf dem Kirchentag.
  2 Bilder

Mein Kirchentag
Rätsel lösen im "Escape Room"

Mit einem Escape Room war die Evangelische Stiftung Neinstedt auf dem Kirchentag in Dortmund vertreten und sorgte für gute Stimmung bei den Besuchern.  Sechs Neinstedter  Mitarbeiter waren die fünf Tage vor Ort und informierten über die Angebote der Stiftung. Der besondere Höhepunkt  des Standes war hierbei der neue Escape Room. In diesem Raum, in dem man ein Rätsel lösen muss, ging alles um das Backen. Von innen war dann auch die Bäckerei des Marienhofs in einem Panoramafoto zu sehen. Vier...

  • Halberstadt
  • 26.06.19
  • 43× gelesen
Kirche vor Ort
Das Theaterstück der stiftungseigenen Laienspielgruppe „Comedia G(Cl)audius“ probte seit Anfang März  „Der kleine Prinz kehrt zurück“.
  3 Bilder

Diakonie
Matthias-Claudius-Haus-Stiftung empfängt Hunderte Gäste zum Jahresfest

Einmal im Jahr wird groß gefeiert. Zum Stiftungsfest kommen Hunderte Besucher in die  Matthias-Claudius-Haus-Stiftung. Der bunte Nachmittag endet traditionell mit einemTheaterstück, bei dem Akteure und Zuschauer mit viel Herzblut der Hitze trotzen. Lange Schlangen am Eiswagen, dichtes Gedränge im kühlen Schatten und viele bunte Sonnenschirme vor der Bühne: Hunderte Gäste haben am vergangenen Samstag der sommerlichen Hitze getrotzt und das Jahresfest der Matthias-Claudius-Haus-Stiftung...

  • Egeln
  • 20.06.19
  • 32× gelesen
Kirche vor Ort

Stiftung fördertThüringer Kirchen

Bonn (epd) – Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dank einer Nachlassspende weitere 10000 Euro für die Coudray-Dorfkirche in Mittelpöllnitz im Kirchenkreis Schleiz bereit. Die an der Stelle eines vorreformatorischen Baues zentral im Dorf errichtete Kirche gehört zu den über 480 Projekten, die die private Stiftung dank Spenden und Mitteln der Lotterie Glücksspirale allein in Thüringen fördert. Das Geld ist für die Kompletterneuerung des Außenputzes gedacht. Gebaut wurde die...

  • 15.06.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Stiftung fördert Ausbau der Alten Post

Neinstedt (red) – In diesem Jahr fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) voraussichtlich 24 Denkmale in Sachsen-Anhalt, darunter die Alte Post in Neinstedt. Das Gebäude soll Teil des Pflege- und Lehrinstituts der Evangelischen Stiftung Neinstedt werden. Bei der Alten Post handelt es sich um das Wirtschaftsgebäude eines barocken Viehhofs, der ab 1600 als Rittergut bestand. Das Gut Lindenhof wurde 1850 von Philipp von Nathusius zur Gründung eines Knabenrettungs- und Brüderhauses...

  • 23.03.19
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort

Auszeichnung für Kinderhaus

Sonneberg (red) – Die Aachener Bergmoser+Höller Stiftung vergibt zum achten Mal ihren ökumenischen Verkündigungspreis. Den zweiten Preis in Höhe von 3 000 Euro erhält das Kinderhaus des Vereins Lebenswasser aus Sonneberg.Inmitten der Plattenbausiedlung Sonneberg-Wolkenrasen hat der Verein des evangelischen Gemeindezentrums Wolkenrasen einen Flachbau erworben, um Kindern, neben einem Raum und guter Betreuung mit vielfältigen Freizeitangeboten, auch die Grundlagen des christlichen Glaubens zu...

  • 16.03.19
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Geschichte: Vereine, Stiftung und eine Akademie bewahren Zeugnisse jüdischen Lebens in Halberstadt
Brücken des Verstehens

Die Vorsteherin des Diakonissenmutterhauses Cecilienstift, Hannah Becker, Vorsitzende des kurz nach der Wende gegründeten »Verein zur Bewahrung jüdischen Erbes und Kultur in Halberstadt und Umgebung«, erinnert an Werner Hartmann, Johann-Peter Hinz (1941–2007) und Martin Gabriel (1926–2013), die »Brücken des Verstehens geschmiedet haben«. Das war 1987, noch zu DDR-Zeiten. Gelebtes Zeichen dafür sei unter anderem die Menora am Westportal des Halberstädter Domes. »Gerade der Kontakt zur Familie...

  • Landeskirche Anhalts
  • 24.01.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Diakonissenhaus Bethanien 140 Jahre
Stiftungen in der Kleinstadt

Für Michael Lange sind bürgerliche und kirchliche Stiftungen wie Bäume: »Sie sind fest verwurzelt durch Geschichte und den Nutzen, den die Welt daraus zieht. Sie müssen gehegt werden, damit das so bleibt«, sagte der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung Diakonissenhaus Bethanien zum 140. Geburtstag der Stiftung in Oschersleben. Gegründet wurde sie im November 1878. »Es war eine sozial höchst prekäre Zeit, die gern mit dem Wort Gründerzeit verklärt wird«, sagte Matthias Porzelle,...

  • 10.01.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Neuer Vorstand: Daniela Schieke (li.) und Nicole Groß haben die Leitung der Kanzlerstiftung übernommen.

Neuer Vorstand wird eingesegnet

Bernburg (G+H) – In einem Gottesdienst am 30. November werden Daniela Schieke und Nicole Groß für ihren Dienst als neuer Vorstand der Kanzler von Pfau’schen Stiftung gesegnet. Der Bernburger Kreisoberpfarrer Sven Baier, Landesdiakoniepfarrer Peter Nietzer und Kreisdiakoniepfarrer Arne Tesdorff leiten den Gottesdienst. Das Stiftungskuratorium bestätigte Daniela Schieke am 1. Oktober als neue Stiftungsdirektorin und Nicole Groß als zweiten Vorstand für Pflege. Die Diplom-Betriebswirtin Schieke,...

  • 28.11.18
  • 342× gelesen
Kirche vor Ort

Stiftung lockt Besucher in Themenkirchen
Abbiegen zur Gesangbuchkirche

An diesen Informationstafeln kommt man nicht vorbei – weil man direkt daran vorbei muss. »Das Besondere an Luso ist der Standort«, sagt Pfarrer Martin Bahlmann vom Förderkreis »Entschlossene Kirchen«, der diese Tafeln jetzt aufgestellt hat. Sonst sind sie immer nah bei der jeweiligen Kirche angebracht. In Luso bei Zerbst ist der Verein dem Rat von Kirchengemeinde und Ortschaftsrat gefolgt, den Platz an der Durchfahrtsstraße zu wählen. Die Kirche steht etwas abseits davon. Da kommt sonst erst...

  • 19.10.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Unterstützung für Turmsanierung

Burgwenden/Bonn (epd) – Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt die Turmsanierung der Laurentiuskirche im thüringischen Burgwenden (Kirchenkreis Eisleben- Sömmerda). In der vergangenen Woche ist ein Fördervertrag über 15 000 Euro an den Gemeindekirchenrat übergeben worden. Die Dorfkirche St. Laurentius ist im Kern romanisch. Durch Nässe wurden die Dachkonstruktion und die Decken beschädigt. Die Kirche gehört den Angaben zufolge zu den über 460 Projekten, die die private...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 03.08.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

KiBa tagte in Weimar
Urkunde für Kirche in Stressenhausen

Die Mitglieder des Fördervereins der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Wochenende in Weimar. Thüringens Kulturstaatssekretärin Babette Winter (SPD) würdigte die Arbeit der Stiftung. Die Früchte dieser Arbeit ließen sich auch in Thüringen besichtigen, sagte sie. Von der Unterstützung profitierten auch Kirchen in kleineren Gemeinden wie in Grabe, Serba oder Walldorf, so die Staatssekretärin....

  • Weimar
  • 21.06.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Die Kirche in Pülzig wurde 1895 eingeweiht und verfügt seit 2005 über eine Solaranlage.

Kirche ist wieder offen

Pülzig: Holzschädlinge eliminiert Die Dorfkirche St. Jakobus im kleinen Ort Pülzig, nordöstlich von Coswig gelegen, wurde am 29. Oktober mit einem Gottesdienst wieder in den Dienst der Gemeinde gestellt. Weil ihre Stromversorgung ausschließlich durch ein Solarmodul sichergestellt wird, trägt die Kirche den Beinamen »Sonnenkirche«. Die Wiedereröffnung war mit der Wahl des Gemeindekirchenrates für die Wörpener Martinsgemeinde verbunden, zu der Pülzig gehört. In der Jakobuskirche war im...

  • Dessau
  • 07.11.17
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Die Preisträger des Stiftungspreises 2015 der Sparkassenstiftung Jena-Saale-Holzland

Sparkassenstiftung nimmt Kirchen in den Blick

Ausschreibung: Kirchengemeinden können sich mit innovativen Projekten bewerben Von Doris Weilandt Zum 11. Mal schreibt die Sparkassenstiftung Jena-Saale-Holzland einen Preis für engagierte Formen der Gemeindearbeit in Kirchen und Religionsgemeinschaften aus. Unter dem Motto »Gemeinschaft fördern – andere einladen« werden Projekte gefördert, mit denen besonderes Augenmerk auf soziale Arbeit gelegt wird. Dazu gehören die Unterstützung des Zusammenhaltes, neue Formen von Gottesdiensten und...

  • Jena
  • 20.10.17
  • 45× gelesen
Kirche vor Ort

Stiftung fördert Restaurierung

Dambeck (epd) – Für Restaurierungsarbeiten am Kloster Dambeck im Kirchenkreis Salzwedel stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz 50 000 Euro zur Verfügung. Das Geld ist für Zimmererarbeiten am Schiff und am Turm der Klosterkirche vorgesehen. Bereits 2010, 2012 und 2014 förderte die Stiftung die Restaurierung mit insgesamt mehr als 190 000 Euro. Die Dambecker Klosteranlage zählt zu den bedeutendsten Zeugnissen frühgotischer Klosterbaukunst in Nordostdeutschland.

  • Salzwedel
  • 08.10.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Torsten Hille (rechts) bespricht mit Klienten der Tagesstätte »Regen-
bogen« die Fertigung eines Geschenkkastens aus Holz. Durch die Share-Value-Spende können Holzprodukte in Zukunft professioneller hergestellt werden.

»Intelligente, praktische Arbeit tut jedem gut«

Share Value Stiftung unterstützt Arbeit des Erfurter Christophoruswerks Von Diana Steinbauer Das Christophoruswerk Erfurt freut sich über eine Spende der Share Value Stiftung in Höhe von 7 000 Euro. Oberkirchenrat i. R. Walter Weispfenning, Bruder des verstorbenen Stifters Günter Weispfenning, überreichte den entsprechenden Scheck kürzlich Björn Starke, dem Geschäftsführer des Christophoruswerks. Ein Großteil des Geldes, insgesamt 3 800 Euro, sollen ergotherapeutischen Angeboten in der...

  • Erfurt
  • 14.09.17
  • 28× gelesen
Kirche vor Ort

Unterstützung für Kinder und Jugendprojekte

Erfurt (G+H) – Insgesamt 26 000 Euro hat der Stiftungsrat der Share Value Stiftung aus Erfurt für zwei Projekte des Christophoruswerks Erfurt bereitgestellt. 16 000 Euro davon kommen Kindern im Kinder- und Jugendwohnheim »Haus Sonnenhügel« zugute. Sie werden für die Einrichtung einer neuen, familienähnlichen Wohngruppe für Kinder von 0 bis 6 Jahren verwendet, die in Krisensituationen leben. Der restliche Betrag ist für die Ausstattung einer Lehrküche in den neuen Räumlichkeiten des...

  • Erfurt
  • 24.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Stiftung besteht 20 Jahre

Hohenerxleben (G+H) – Die Hohenerxleben Stiftung, Eigentümerin des 800-jährigen Schlosses Hohenerxleben, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Seit 1997 laufen unter Federführung der Stiftung der Wiederaufbau des Schlosses, die Akademie und die Arbeit des Theatrums. Mit der Reihe unter dem Motto »Wegbegleiter, Wegbereiter und Menschen der Region« soll das Jubiläum gefeiert werden. Eröffnet wird sie am 19. Februar (10.30 Uhr) mit einem Gespräch, bei dem der Boden und die Landwirtschaft...

  • Bernburg
  • 11.08.17
  • 6× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.