Schulz

Beiträge zum Thema Schulz

Kirche vor Ort

Superintendentenwahl
Bewerberin zieht Kandidatur zurück

Gera (red) – Die Sondersitzung der Kreissynode im Kirchenkreis Gera, die am 8. Februar einen neuen Superintendenten wählen sollte, ist abgesagt worden. Grund war die Entscheidung von Christiane Schulz, die ihre Kandidatur zurückgezogen hatte. Schulz wird weiter als persönliche Referentin des Landesbischofs der EKM tätig sein. Im Januar hatten sich Schulz und ihr Mitbewerber, der Pfarrer Thomas Groß, den Gemeinden vorgestellt. Groß wolle nach Aussage von Kreissynodenpräses Klaus-Peter Machnitzke...

  • Gera
  • 13.02.20
  • 152× gelesen
Glaube und AlltagPremium
2 Bilder

Advents- und Weihnachtsserie
Sie kommen

Die letzte Folge unserer Advents- und Weihnachtsserie widmet sich den letzten Besuchern an der Krippe: den Weisen. Von Steffen Schulz Auf dem Weg der Befreiung sahen Mose samt Volk eine Wolken- und eine Feuersäule. So steht’s geschrieben. Zeichen für Gottes Anwesenheit und Führung. So wird’s geglaubt. Auch diesmal wieder ein Zeichen der Führung. Heiden sehen es. Magier, Sterndeuter, Weise aus Persien. „Na sowas“, sagt der Erste, „was soll das bedeuten?“, der Zweite, und der Dritte rennt...

  • 06.01.20
  • 41× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Vision vom Haus der Begegnung an der Georgskirche: Der Innenausbau läuft bereits

Haus der Begegnung
Mösthinsdorf öffnet Türen in die Region

Von Claudia Crodel  Eine Kirche ist Ort der Einkehr und des Glaubens. St. Georg in Mösthinsdorf in der Gemeinde Petersberg bei Halle wird seit etlichen Jahren auch für vielfältige Veranstaltungen genutzt: Konzerte, Lesungen, Ausstellungen. Kirchengemeinde und der seit nunmehr 20 Jahren bestehende Mösthinsdorfer Heimatverein wirken seit 1999 gemeinsam und haben sich ein großes Ziel gesetzt: Sie wollen Mösthinsdorf zu einem besonderen Ort der Musik, Kultur, der Rast und Begegnung entwickeln....

  • Halle-Saalkreis
  • 22.09.19
  • 46× gelesen
Kirche vor Ort
Melanie Schulz

Kunst
Unser letzter Sommer: Melanie Schulz gewinnt Fotopreis

Melanie Schulzaus Halle gewinnt den mit 2000 Euro dotierten Fotokunstpreises des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis. Die 29-Jährigeüberzeugte das Auswahlgremium mit ihrem Werk „Unser letzter Sommer“. In der siebenteiligen Fotoserie zum Thema „Licht und Schatten“ erzählt die  Künstlerin fotografisch das Abschiednehmen vom Altbekannten. „Zu sehen isteine Reihe digitaler Fotografien, die den letzten Abend dokumentieren, den ich mit meiner Großmutter in ihrer Datsche verbracht habe,...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.08.19
  • 84× gelesen
Kirche vor Ort
Neue berufliche Heimat: Für das Christophorushaus der Kirchengemeinde in Wolfen-Nord ist Steffen Schulz verantwortlich. Er ist in der Landeskirche Anhalts neuer Mitarbeiter für Seelsorge und Predigt.

Kein Witz: Clown wird Seelsorger

Lebenswege: Steffen Schulz ist in Mitteldeutschland vor allem als Clown Leo bekannt. Nun wechselt er von der freiberuflichen Tätigkeit zur Festanstellung in die Landeskirche Anhalts. Schulz wird in Wolfen-Nord pastoraler Mitarbeiter. Von Katja Schmidtke Gerade hat Clown Leo seinen 20. Geburtstag gefeiert – in der bis auf die Emporen vollen Laurentiuskirche in Halle, mit vier weiteren Kirchenclowns und dem ökumenischen Stück »Köstlich – oder: Kommt, es ist alles bereit«. Zeitgleich mit...

  • Landeskirche Anhalts
  • 16.02.19
  • 234× gelesen
Aktuelles

Namen

Die deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl in Rom, Annette Schavan, hat die besondere Bedeutung der katholischen und evangelischen Kirche in der »zerbrechlichen Welt« hervorgehoben. Christen seien aufgefordert, in »versöhnter Verschiedenheit« zum Beispiel für die Aufnahme von Opfern von Krieg und Gewalt zu wirken, sagte die CDU-Politikerin und frühere Bundesbildungsministerin beim 15. Marburger Ökumenegespräch. »Wenn sich alle Christen in Europa einig wären, Flüchtlinge aufzunehmen, wären...

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.