Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Kirche vor Ort

Lernplattform für Grundschule
Dreisprachig und digital

Die Dreisprachige Internationale Grundschule Magdeburg führt in allen Jahrgangsstufen das Videokonferenztool MS Teams als Lernplattform ein. Die Grundschule in Magdeburg Alte-Neustadt arbeitet bereits seit Jahren mit digitalen Hilfsmitteln im Grundschulbereich, stellt den Schülern ein Hochgeschwindigkeits-WLAN zur Verfügung, unterrichtet mittels digitaler Tafeln und ab Klassenstufe 2 auch mit Schülerendgeräten für jedes Schulkind. Unter wissenschaftlicher Begleitung der Uni Magdeburg (AG...

  • Magdeburg
  • 12.02.21
  • 8× gelesen
Service + Familie

Corona
Käßmann: Pandemie hängt viele Kinder endgültig ab

Berlin (epd) - Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, hat mehr Einsatz für Kinder in der Corona-Pandemie gefordert. Es würden Milliarden in die Wirtschaft gepumpt, mit der Begründung, dass Firmen wie Lufthansa und TUI unsere Zukunft sicherten, schrieb die 62-jährige Theologin in einem Gastbeitrag für die "Bild am Sonntag": "Aber wo sind die Milliarden, die in die Bildung und soziale Absicherung der Kinder unseres Landes gepumpt werden?" Das...

  • 09.02.21
  • 5× gelesen
Aktuelles
Zwei von über 500 Stolpersteinen, die an ermordete jüdische Bürger Magdeburgs erinnern.

Aktion gegen das Vergessen
Magdeburger Schüler putzen Stolpersteine

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wollen Magdeburger Schulen an der jährlichen Putzaktion von Stolpersteinen festhalten. Diese ist schon Tradition Umfeld des Jahrestages der Zerstörung der Stadt Magdeburg am 16. Januar 1945. Vom 18. bis 23. Januar werden Vertreter von mindestens zehn Schulen coronakonform Stolpersteine putzen und so der Opfer der NS-Diktatur gedenken, teilte die Landeszentrale für politische Bildung mit. Denn: „Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name...

  • Magdeburg
  • 15.01.21
  • 22× gelesen
Aktuelles

Kommentiert
Ein Schuljahr sondergleichen

Es ist in diesen Tagen gut 23 Wochen her, dass das Leben in Thüringen und Sachsen-Anhalt sich von Grund auf änderte. Mitte März schlossen Restaurants, Theater, Diskotheken und Kinos. Menschen arbeiteten, wo immer es ging, von zu Hause aus und Kindergärten und Schulen stellten den Betrieb weitestgehend ein. Als im Mai die Regelungen des Infektionsschutzes leicht gelockert wurden, kehrten die meisten Bildungseinrichtungen in den "eingeschränkten Regelbetrieb", wie es im Amtsdeutsch heißt, zurück....

  • Erfurt
  • 28.08.20
  • 91× gelesen
Kirche vor Ort

Tansania-Sonntag: Schulen werden Partner
Echte Begegnung

Von Katja Schmidtke Seit 30 Jahren gibt es eine Partnerschaft zwischen dem Schuldorf Itamba in der Südwest-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania und Kirchen in der Börde. Nun belebt eine neue Generation die Verbindung neu. Was einst von der Kirchengemeinde Colbitz getragen wurde, liegt heute, auf mehr Schultern verteilt, beim Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt und wird seit 2016 auch von der Evangelischen Sekundarschule Haldensleben unterstützt. Dort gibt es eine...

  • 26.05.19
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort

Kamingespräch: Staatliche Finanzierung freier Schulen kritisiert
Schmerzgrenze erreicht

Eine deutlich höhere Zuweisung staatlicher Gelder für Schüler evangelischer Schulen hat Oberkirchenrätin Martina Klein beim Jahrespressegespräch der Landeskirche in Erfurt gefordert. In den letzten Jahren klaffe eine große Lücke zwischen dem, was das Land für Schüler staatlicher Schulen bereit stelle und dem, was freie Schulen erhalten, sagte Klein. Vor allem im gymnasialen Bereich sei dies zu einem Problem geworden. Gemessen an den Zahlen von 2015 bekommen freie Schulen über 4 300 Euro weniger...

  • 24.01.19
  • 38× gelesen
Service + Familie

Mehr religiöse Bildung an Schulen

Hannover (epd) – Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat Schulen dazu aufgefordert, religiöse Hintergründe von Migrantenkindern stärker zu berücksichtigen. Für junge Migranten sei Religion häufig ein Marker von Identität und Differenz, erklärt die EKD in dem kürzlich veröffentlichten Papier »Religiöse Bildung in der migrationssensiblen Schule«. Das Papier regt an, positive wie negative Aspekte von Religion mit Kindern und Jugendlichen im Unterricht zu thematisieren.

  • 13.12.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Mehr Geld für freie Schulen

Die Landesregierung in Sachsen-Anhalt hat sich auf eine zusätzliche Unterstützung der Schulen in freier Trägerschaft geeinigt. 16,2 Millionen Euro sind von der Regierungskoalition in der vergangenen Woche bis einschließlich 2019 bewilligt worden. 4,6 Millionen davon sollen die freien Schulen in diesem Jahr erhalten. Angehoben werden sowohl die Landeszuschüsse für Personalkosten als auch die für Sachkosten. Bildungsminister Marco Tullner (CDU) äußerte sich in der Magdeburger »Volksstimme«...

  • Magdeburg
  • 27.06.18
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Diakoniechef zum neuen Thüringer Bildungsgesetz und dem »Thüringenplan«
»Freie Schulen sind deutlich unterfinanziert«

Der Entwurf für ein neues Thüringer Bildungsgesetz stößt bei der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) auf große Vorbehalte. Ebenso wie der »Thüringenplan« benachteilige das Gesetz die Schulen in freier Trägerschaft, sagte der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Mitteldeutschland, Christoph Stolte. Wie ist ihr erster Eindruck von Schulgesetz und »Thüringenplan«? Stolte: In einem allgemeinen Schulgesetz auch die Förderschulen zu regeln, ist ein bedeutsamer Schritt zu einem inklusiven...

  • Gera-Weimar
  • 21.06.18
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.