Migranten

Beiträge zum Thema Migranten

Eine Welt

Mexiko
Migranten brauchen Schutz

Mexiko-Stadt (epd) – Die Migrationspolitik der Vereinigten Staaten und Mexikos habe laut «Ärzte ohne Grenzen» schwerwiegende Folgen für die Menschen, heißt es in einem Bericht, basierend auf Interviews und den medizinischen Daten von mehr als 26 000 Menschen, die in den ersten neun Monaten 2019 auf der Strecke durch Mexiko behandelt wurden. Flüchtlinge und Migranten leiden laut Bericht in ihrem Herkunftsland, auf der Reise und in der Obhut mexikanischer und US-amerikanischer Behörden unter...

  • 23.02.20
  • 20× gelesen
Eine Welt

Migranten: Geld in die Heimat überwiesen

Washington (epd) – Migranten aus Entwicklungs- und Schwellenländern haben 2018 die Rekordsumme von umgerechnet mehr als 470 Milliarden Euro an Angehörige in ihrer Heimat überwiesen. Damit sei der Rekord aus dem Jahr 2017 um noch einmal knapp ein Zehntel übertroffen worden, teilte die Weltbank in Washington mit. Die sogenannten Rücküberweisungen in diese Länder entsprächen damit dem Dreifachen der offiziellen Entwicklungshilfe.

  • 20.04.19
  • 14× gelesen
Aktuelles

Kirchen: UN-Pakt muss Migranten schützen

Frankfurt a. M. (epd) – Vertreter der beiden großen Kirchen in Deutschland haben die Verabschiedung des UN-Migrationspakts beim UN-Gipfel in Marrakesch begrüßt. Cornelia Füllkrug-Weitzel, die Präsidentin von »Brot für die Welt«, hob die Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit in der Migrationspolitik hervor … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 50), erhältlich im...

  • 13.12.18
  • 37× gelesen
Service + Familie

Mehr religiöse Bildung an Schulen

Hannover (epd) – Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat Schulen dazu aufgefordert, religiöse Hintergründe von Migrantenkindern stärker zu berücksichtigen. Für junge Migranten sei Religion häufig ein Marker von Identität und Differenz, erklärt die EKD in dem kürzlich veröffentlichten Papier »Religiöse Bildung in der migrationssensiblen Schule«. Das Papier regt an, positive wie negative Aspekte von Religion mit Kindern und Jugendlichen im Unterricht zu thematisieren.

  • 13.12.18
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.