Pfalz

Beiträge zum Thema Pfalz

Aktuelles
Kirchenpräsident Christian Schad überreicht seinem anhaltischen Amtskollegen Joachim Liebig (rechts) als Geschenk ein Bild aus der Pfalz
2 Bilder

Austausch Partnerkirchen Anhalt und Pfalz
Vertrauen und Offenheit weiter pflegen

Die Kirchenregierung der Evangelischen Kirche der Pfalz war vom 27. bis 29. August zu Gast bei ihrer Partnerkirche in Anhalt. Das Gremium entspricht der Kirchenleitung der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Es vereint Vertreterinnen und Vertreter des Landeskirchenrates und der Landessynode. Der regelmäßige und intensive Austausch zwischen beiden Kirchen nicht nur auf kirchenleitender Ebene hat eine lange Tradition. „Das zwischen uns gewachsene Vertrauen und die Freude am Dialog miteinander...

  • Landeskirche Anhalts
  • 31.08.20
  • 39× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchenleitung: Anhalt zu Gast in der Pfalz
Dankbar für Erfahrungen

Sich gegenseitig informieren, aufeinander hören und voneinander lernen: So haben die Kirchenpräsidenten der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Joachim Liebig, und der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, die gemeinsamen Beratungen der Landeskirchenräte zusammengefasst. Von Wolfgang Schumacher In Landau und Neustadt berieten die Delegationen über Fragen der künftigen Gestaltung und Organisation der kirchlichen Arbeit und der Präsenz in Zeiten zurückgehender...

  • Landeskirche Anhalts
  • 05.07.18
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Die Pfalz feiert 200 Jahre Kirchenunion 

Landau (G+H) – Anhalts Partnerkirche, die Evangelische Kirche der Pfalz, erinnert in diesem Jahr an das 200-jährige Jubiläum der pfälzischen Kirchenunion. Es steht unter dem Motto »Mutig voran«. Höhepunkt ist ein Festwochenende vom 7. bis 9. September in Kaiserslautern. Mit Gottesdienst, Vorträgen und einem Kultur- und Bühnenprogramm erinnert die Landeskirche daran, dass 1818 in Kaiserslautern bei einer »Generalsynode« die Vereinigung lutherischer und reformierter Gemeinden zu einer...

  • Dessau
  • 16.02.18
  • 10× gelesen
Blickpunkt

Geringe Resonanz auf Pfälzer Angebot

Speyer/Wittenberg (epd) – Die pfälzische Landeskirche zieht eine gemischte Bilanz ihres einmonatigen Engagements auf der Weltausstellung der Reformation zum 500. Reformationsjubiläum in Wittenberg. Deutlich weniger Besucher als erwartet seien zu den pfälzischen Aktionen gekommen, sagte der landeskirchliche Reformationsbeauftragte Wolfgang Schumacher am vergangenen Wochenende dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Speyer. Unter dem Motto »Das Wort bewegt« präsentierte sich die Landeskirche dort...

  • Wittenberg
  • 18.07.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.