Kriegsdienst

Beiträge zum Thema Kriegsdienst

Eine Welt

Europa
Militärdienst schwer zu verweigern

Bonn (epd) – Kriegsdienstverweigerer sind nach wie vor Diskriminierungen ausgesetzt. Kritisch sei die Lage in der Türkei, wo sie verfolgt würden, hieß es im Jahresbericht des Europäischen Büros für Kriegsdienstverweigerung (EBCO). Seit mehr als 14 Jahren missachte das Land ein Urteil des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofes, wonach das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung aus Gewissensgründen gesetzlich zu regeln sei. Für Menschen, die den Militärdienst verweigern wollten, habe sich...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 22.02.20
  • 20× gelesen
  •  1
Glaube und Alltag
Taufe beim Auslandseinsatz: Militärpfarrerin Babara Reichert und Pionier Steffen Jaite

Viele Wege führen zum Frieden

Die Aufforderung, Gewalt zu vermeiden, Frieden zu schaffen ohne Waffen, entnehmen Christen der Bibel: »Wenn dich jemand auf deine rechte Backe schlägt, dem biete die andere auch dar« (Matthäus 5,39). Von Sabine Kuschel Berühmt die Verheißung des Propheten Micha: »Sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen machen und ihre Spieße zu Sicheln.« Aus diesen und anderen Bibelabschnitten, insbesondere auch aus der Bergpredigt, lässt sich eine pazifistische Haltung ableiten. Sind der Glaube an...

  • Bad Frankenhausen-Sondershausen
  • 20.07.17
  • 118× gelesen
Glaube und Alltag
Bundeswehrsoldaten der UN-Mission Minusma auf einem Ausguck in Camp Castor in der ostmalischen Stadt Gao, am Rande der Sahara. Etwa 900 deutsche Soldaten sind im Rahmen der UN-Mission in Mali im Einsatz. Ihre Aufgabe ist die Aufklärung für die gesamte Mission.
2 Bilder

Kriegsdienst, um das Böse einzudämmen

Glaubenskurs: Martin Luthers Schrift »Ob Kriegsleute auch in seligem Stande sein können« Von Peter Zimmerling Die Frage danach, ob Christen mit gutem Gewissen Wehrdienst leisten und in der Folge auch an einem Krieg aktiv teilnehmen können, hat schon die frühe Christenheit umgetrieben. Das beweist die Tatsache, dass in Lukas 3,14 die Frage der Soldaten an Johannes den Täufer überliefert wird: »Was sollen denn wir tun?« Seine Antwort lautet: »Tut niemandem Gewalt noch Unrecht und lasst euch...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 124× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.