Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kirche vor Ort

Großes Kirchenwerk erstmals zu hören

Weimar (G+H) – Vermutlich zum ersten Mal wird in Weimar Joseph Haydns Werk »Stabat mater« in der Herderkirche aufgeführt. Grundlage ist ein mittelalterliches Gedicht, das die Mutter Jesu in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Jesus zum Inhalt hat. Das 1767 entstandene »Stabat mater« war Joseph Haydns erstes Kirchenwerk, das er in Eisenstadt komponierte. Wie kaum ein anderes seiner Sakralwerke verbreitete es sich schon bald in zahlreichen Abschriften und begründete Haydns Ruf als führender...

  • Weimar
  • 23.03.18
  • 3× gelesen
Feuilleton
Die Akademie für Alte Musik Berlin (Foto) bringt mit der Audi Jugendchorakademie am 24. März in der Margarethenkirche Gotha die Johannespassion zu Gehör.

Auftakt am 333. Geburtstag

Thüringer Bachwochen vom 21. März bis 15. April mit 56 Konzerten im Freistaat Die Thüringer Bachwochen werden am 21. März, dem Geburtstag des Komponisten, unter Leitung des renommierten englischen Tenors Mark Padmore in Weimar mit der Matthäuspassion eröffnet (19 Uhr, Weimarhalle). Bis zum 15. April folgen insgesamt 56 Konzerte, die diesmal Bachs weltliches Schaffen fokussieren. Am 23. März öffnen sich wieder zahlreiche Wohnungen in allen Regionen des Freistaates für die »Lange Nacht der...

  • Weimar
  • 20.03.18
  • 3× gelesen
Eine Welt

Alle Gesangbuchlieder nonstop gesungen

Prenzlau (epd) – Bei einem Nonstop-Konzert mit mehreren Hundert Teilnehmern in der Prenzlauer Nikolaikirche sind anlässlich des Reformationstages bei einem Weltrekord-Versuch alle 535 Lieder des Evangelischen Gesangbuches ohne größere Unterbrechungen gesungen worden. Das Konzert mit stündlich wechselnden Chören dauerte mehr als 40 Stunden. Ob der Weltrekord allerdings in der neu angemeldeten Rubrik »Dauersingen christlicher Choräle« auch vom Büro von »Guinness World Records« anerkannt werde,...

  • Weimar
  • 10.11.17
  • 4× gelesen
Feuilleton
Simon Gaudenz

Widerstand und Freiheit

Konzert beschließt Jenaer Reformationsjahr Mit einem Konzert der Jenaer Philharmonie unter dem Titel »Widerstand und Freiheit« beschließt die Stadt Jena das Reformationsjahr. Werke von Enjott Schneider, Johann Sebastian Bach und Fazil Say werden unter der Leitung des designierten Generalmusikdirektors Simon Gaudenz zu hören sein. Beatrix Heinrichs sprach mit ihm über Freiheit und Leuchttürme. Herr Gaudenz, auf welche Weise spiegelt sich die Untrennbarkeit von Widerstand und Freiheit im...

  • Jena
  • 07.11.17
  • 4× gelesen
Feuilleton
Im Thüringer Landesjugendchor singen 14- bis 29-Jährige gemeinsam. Ihr Anliegen ist es, bekannte Chormusik neu zu entdecken und weitgehend unentdeckte Werke bekannt zu machen.

Ein christliches Freudenkonzert

»Gaudium Christianum« von 1617 wird in Gera und Eisenach aufgeführt Anlässlich des 100. Jahrestages des Lutherischen Thesenanschlages wurden in den protestantischen Gebieten des deutschen Reiches Festgottesdienste gehalten. Über deren musikalische Bestandteile liegen vor allem Zeugnisse aus lutherischen Gebieten vor, da die Musik in den Liturgien der reformierten Kirchen eher eine untergeordnete Rolle spielte. Die einzige geschlossene und vollständig erhaltene Komposition zum...

  • Gera
  • 20.10.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Benefiz für Orgel aus der Bach-Zeit

Weißensee (G+H) – Seit Jahrzehnten ist die Orgel der Stadtkirche St. Peter & Paul in Weißensee (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) in einem unbespielbaren Zustand. Sie stammt aus der Barockzeit und ihr Bau wurde von Johann Sebastian Bach beaufsichtigt und abgenommen. Aus dieser Zeit ist auch der komplette Prospekt der Orgel erhalten. Nach der Sanierung der Kirche soll nun auch die Orgel in neuem Glanz erscheinen und vor allem: wieder erklingen. Um das finanziell zu ermöglichen, wird am 7....

  • Erfurt
  • 28.09.17
  • 3× gelesen
Feuilleton

Saisonfinale bei Wartburgkonzerten

Berlin/Eisenach (epd) – Das 388. Wartburgkonzert am 9. September steht ganz im Zeichen des 500. Reformationsjubiläums. Mit dem Konzertprojekt »Da pacem – Verleih uns Frieden« wollen der RIAS Kammerchor und die Capella de la Torre dem Echo der Reformation in der Musik nachspüren, teilte Deutschlandradio in Berlin mit. Im Mittelpunkt stünden dabei neben namhaften auch weniger bekannte Kompositionen des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts. Das Konzert ist das letzte in dieser Saison und werde...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 15.09.17
  • 3× gelesen
Feuilleton

Geige von Buchenwald erklingt nach 72 Jahren – Freikarten zu gewinnen!

Die Geige von Buchenwald erklingt zum ersten Mal nach 72 Jahren am 7. September, 20 Uhr, im Rahmen der »Achava-Festspiele« auf dem Erfurter Petersberg. Es handelt sich hierbei um die Violine des durch seinen Roman »Nackt unter Wölfen« weltberühmten Schrift- stellers und politischen Buchenwaldhäftlings Bruno Apitz, der auf ihr als Conférencier die »Lagerkonzerte« be­gleitete. Seine Witwe hat das Instrument der Stiftung Buchenwald als Dauerleihgabe überlassen. Mit Hilfe des Dresdner...

  • Erfurt
  • 31.08.17
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort
Ulrike Polster

Herz statt Hetze - Kirchengemeinden positionieren sich

Mehrere Festivals mit rechtsextremen Bands sind im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld geplant. Über die Situation in Themar hat Willi Wild mit Pastorin Ulrike Polster gesprochen: Pastorin Polster, bekommen Sie es mit der Angst zu tun ob der drohenden Ereignisse? Polster: Angst trifft es nicht richtig. Ich bin eigentlich eher wütend, dass extrem rechte Gedanken, wie sie in den Texten von Stahlgewitter und anderen zum Ausdruck kommen, sich so offen präsentieren darf. Und ich habe eine...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 06.07.17
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort
Das Arnstädter Bierfass fehlte nicht: Die »Rühler Lüter« halten die Erinnerung an die besonders läutebegabten Ruhlaer Burschen des 18. Jahrhunderts wach.
2 Bilder

Wenn die Kirche aus allen Nähten platzt

Bergweihnacht mit den »Rühler Lütern«: Die dritte Auflage der Idee von Ziegen-Alm-Öhi ist in Ruhla ein echter Renner geworden. Von Susanne Reinhardt Ruhlas St.-Concordia-Kirche ist eine der wenigen noch original erhaltenen Winkelkirchen in Deutschland. Der dort tätige evangelische Pfarrer Gerhard Reuther sorgt mit kulturellen Angeboten dafür, dass sie nicht nur an besonderen Festtagen gut besucht ist. Zur Bergweihnacht aber standen und saßen Menschen, dicht an dicht gedrängt, sogar in...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 02.01.17
  • 7× gelesen