Kirchentage auf dem Weg

Beiträge zum Thema Kirchentage auf dem Weg

Aktuelles
Impressionen vom Festwochenende am Elbufer (Fotos: Steffen Giersch, epd-bild, Willi Wild)
12 Bilder

Generation 2017: Gebete, Schweiß und Reformation

Das Festwochenende in der Lutherstadt Als die Sonne über der Wittenberger Elbwiese aufging, erklang leise, sphärische Musik aus den Lautsprechern. Noch etwas müde wischte sich der Stuttgarter Pfarrer Dieter Heugel den Schlaf aus den Augen. Und auch Petra und Julia Zott aus Oberroth schälten sich aus ihren Schlafsäcken. Gemeinsam mit gut 10 000 anderen hatten sie unter freiem Himmel die »Nacht der Lichter« der Brüder aus Taizé miterlebt und gleich auf dem Festgelände übernachtet. Auf der...

  • Wittenberg
  • 27.07.17
  • 8× gelesen
Feuilleton
Sternstunde beim Kirchentag auf dem Weg in Jena und Weimar war der FullDome-Gottesdienst im Jenaer Planetarium.

Der Himmel steht offen

Unter den Sternen: Gottesdienst im Planetarium Jena Von Ramón Seliger Hell leuchten die Sterne oben am Himmel. Der Mond zieht über den Köpfen am Himmelszelt vorüber. Das Bild eröffnet den FullDome-Gottesdienst im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg im Planetarium in Jena. Die Gemeinde bilden 230 Menschen, viele von ihnen sind keine regelmäßigen Kirchgänger. Sie liegen in den tiefen Sitzen und richten ihren Blick zum Himmel: Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst? Ein Psalmensonett...

  • Jena
  • 21.07.17
  • 83× gelesen
Kirche vor Ort

Bischöfin erfreut über Kirchentags-Resonanz

Weimar/Magdeburg (G+H) – Eine positive Bilanz der Kirchentage auf dem Weg hat Landesbischöfin Ilse Junkermann gezogen. »Mit den Menschen in den Kirchentagsstädten freue ich mich sehr über die große Resonanz, jedenfalls größer als vor Ort erwartet«, sagte sie. Ein wichtiges Fazit für sie sei, dass Kirche in der Öffentlichkeit sichtbar geworden ist – mit einer guten Botschaft. »Wunderbar, wie viele aus den Gemeinden und aus der Zivilgesellschaft mitgeholfen haben.« Junkermann zeigte sich...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Übersichtlich: Weniger Besucher als erwartet kamen zu den Kirchentagen auf dem Weg. Viele Plätze blieben leer, wie hier bei einer Bibelarbeit mit Landesbischöfin Ilse Junkermann in der großen Marktkirche in Halle.

Peinliche Zahlenkosmetik

Kirchentage auf dem Weg: Wurden kritische Stimmen im Vorfeld ignoriert? Von Katja Schmidtke, Willi Wild Die einen sagen nichts, die anderen wissen nichts und die nächsten sind noch nicht so weit. Dass die Kirchentage auf dem Weg viel weniger Besucher hatten als erwartet, können auch die größten Kirchenoptimisten nicht bestreiten. Landeskirchen, die Länder und Kommunen haben Millionen Euro bereitgestellt. Mit der Analyse und der Bilanz tut man sich bei den Veranstaltern allerdings schwer....

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 15× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.