Evangelische Schule

Beiträge zum Thema Evangelische Schule

BlickpunktPremium
Unruhiger Reformgeist: Will Lütgert hat sich großen pädagogischen Aufgaben gewidmet. Jetzt verfolgt er von seiner Jenaer Wohnung aus das Werden seiner Projekte. Im Ruhestand setzte er sich für die Arbeit der evangelischen Schulen ein. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er 2019 mit dem Salzmann-Preis ausgezeichnet.
2 Bilder

Sommerinterview
Wissen² + Erfahrung² = Lernen²

Will Lütgert ist ein leidenschaftlicher Pädagoge. Der Wissenschaftler unterstützte die Entwicklung von Gemeinschaftsschulen in Thüringen. Bis vor kurzem arbeitete er als Mitglied im Stiftungsrat der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland mit. Doris Weilandt sprach mit ihm über Schule in Corona-Zeiten. Die Schulen hatten im Lockdown in ganz Deutschland über sechs Wochen lang komplett geschlossen. Danach ist der Unterricht bis zu den Sommer-ferien nur sporadisch wieder angelaufen....

  • Jena
  • 29.08.20
  • 88× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Kindheitserinnerung: Sieglinde Reinicke, eine der ersten Spenderinnen, ist selbst in dem Gebäude zur Schule gegangen.
2 Bilder

Freie Evangelische Grundschule
Mit Gottes Hilfe zu 400 Ziegeln

Von Andrea Hamann-Richter Am Dach der Einrichtung in Burgwerben nagt der Zahn der Zeit. 40 Jahre ist es alt und an vielen Stellen bereits repariert. Bevor es zu größeren Schäden kommt, soll die Eindeckung nun mithilfe eines besonderen Projekts erneuert werden. Jeder kann mithelfen, die 10 000 Euro, die wir als Eigenanteil benötigen, die der Förderverein gegenfinanzieren muss, zusammenzubekommen", sagt Thomas Schmidt, Geschäftsführer der Einrichtung. Der Hauptanteil des Geldes für die...

  • Merseburg
  • 26.05.20
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

Evangelische Grundschule
Glockengeläut fürs Klima

Eisenach (red) - Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu weltoffenen Menschen erziehen, die die Bereitschaft und die Kompetenzen entwickeln, sachkundig und verantwortungsbewusst an der Gestaltung der Welt mitzuwirken“, sagt die Leiterin der Evangelische Grundschule "Katharina von Bora" in Eisenach, Mana Güldenpfennig. Gemeinsam mit der Kirchengemeinde Eisenach beteiligt sich die Grundschule daher an der Initiative „Klimaläuten“ der Evangelischen Schulstiftung in Deutschland. Seit...

  • 04.12.19
  • 77× gelesen
Service + Familie
Perspektivwechsel: "Wir müssen den Kindern mehr zutrauen und unsere Rolle als Lehrer überdenken", sagt Anne Zacharias, Lehrerin an der Evangelischen Grundschule in Hettstedt.

Schulkongress: Mitteldeutsche Visionen für den Lernort von übermorgen
Ein Kinderhaus in Hettstedt

Unter dem Motto „Zeit für mehr … Zukunfts(t)räume“ hatte die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland Anfang Oktober zu einem Kongress nach Friedrichroda eingeladen. 300 Pädagogen waren gekommen. Anne Zacharias, Lehrerin an der Evangelischen Grundschule „Martin Luther“ in Hettstedt im Südwesten von Sachsen-Anhalt, hat eine genaue Vision von der Schule der Zukunft. Beatrix Heinrichs fragte sie. Die Schulform der Grundschule wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Konzipiert ist sie als ein...

  • 16.10.19
  • 168× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Kreatives Trio: Amelie, Lotta und Annie (v. l.) haben während der Ferien Kerzen mit getrockneten Kräutern und Blüten verziert.
2 Bilder

20 Jahre Grundschule Ufhoven
Lernen im Grünen

Auf den Besuch eines Bauernhofes, den Abstecher ins Apothekenmuseum in Bad Langensalza oder den Wettbewerb um die schönste und größte Sandburg haben sich Amelie, Lotta und Annie schon lange gefreut. Die Ferienbetreuung in der Grundschule Ufhoven ist beliebt und die Ungeduld des Trios nur ein Beispiel dafür, wie anziehend die Schule in dem Bad Langensalzaer Ortsteil sogar während der Sommerferien wirkt. Eine Gruppe von 24 Jungen und Mädchen wiederum kehrte kürzlich begeistert vom Fußballcamp...

  • Mühlhausen
  • 14.08.19
  • 105× gelesen
Kirche vor Ort
Unmengen von Restschnee machten Wege und Trails  zu abenteuerlichen Herausforderungen. Die Heidelberger Hütte konnte trotz großer Bemühungen nicht öffnen und die Touren zur Heilbronner und Wiesbadener Hütte glichen eher wilden Expeditionen als flowigen Wanderungen.
2 Bilder

Ökumenisches Domgymnasium
Gipfel, Gletscher, Grenzerfahrungen und jede Menge Schnee

Zum 14. Mal fand das Sommersportprojekt am Ökumenischen Domgymnasium (ÖDG) statt.  Natur erleben, Grenzen erfahren – das Motto des Wander- und Mountainbikeprojektes im österreichischen Ischgl wurde wohl noch nie so wahrhaftig erlebt, wie in diesem Jahr. Unmengen von Restschnee machten Wege und Trails zu abenteuerlichen Herausforderungen. Die Heidelberger Hütte konnte trotz großer Bemühungen nicht öffnen und die Touren zur Heilbronner und Wiesbadener Hütte glichen eher wilden Expeditionen als...

  • Magdeburg
  • 26.06.19
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.