Gleichstellung

Beiträge zum Thema Gleichstellung

Blickpunkt Premium
Frauen auf der Kanzel: Mit allem, was sie prägt und ausmacht, ja, auch mit Nagellack und Lippenstift, wenn es ihr denn gefällt. Seit den 1990er-Jahren öffnen sich Freiräume dafür, was das geistliche Amt ausmachen kann – eine Gestaltungsaufgabe für Haupt- und Ehrenamtliche.

Gender
Der weibliche Pfarrer

Sonor und bedächtig, breitschultrig und bärtig – sieht so ein typischer Pfarrer aus? Nein. Die Kirche macht sich auf den Weg zu einem vielfältigeren Bild des Pfarramts. Von Eva Harasta Thüringen und Sachsen-Anhalt haben Tradition als ein guter Entfaltungsraum für Frauen in der evangelischen Kirche. Darüber gibt die Broschüre „Frauen in Amt und Würden“ Auskunft, die man auf der Homepage des Theologinnenkonvents abrufen kann, und die von Kirchenrätin Christa-Maria Schaller zusammengestellt...

  • 01.02.20
  • 62× gelesen
Blickpunkt Premium
  2 Bilder

Gender
Schreiben, was ist

Journalisten sollen die Wirklichkeit abbilden und dabei spannende Geschichten aus dem Leben erzählen. Ihre Texte sollen exakt und verständlich sein. Wer in Kindergärten recherchiert, trifft dort noch immer eher auf Erzieherinnen als auf Erzieher – und sollte dies im Text auch wiedergeben. Gender-Sternchen (Pfarrer*innen), das Binnen-I (PfarrerInnen), ein Unterstrich (Pfarrer_innen) oder der Zusatz „männlich, weiblich, divers (m, w, d)“ nach dem generischen Maskulinum: Die Möglichkeiten sind...

  • 01.02.20
  • 50× gelesen
Blickpunkt Premium
Die Würfel sind gefallen? In Sachen Geschlechtergerechtigkeit ist vieles im Fluss. Kontrovers wird immer wieder diskutiert, wie gesprochen und geschrieben werden soll.

Gender
Eine Frage der Haltung

Vor knapp zwei Jahren scheiterte die Idee, die Kirchenverfassung der EKM in geschlechtergerechter Sprache zu formulieren. Beendet ist die Gender-Debatte in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland damit aber nicht. Von Katja Schmidtke Es geht um mehr als die Sprachregelung zu Superintendenten und Superintendentinnen, zu Christen und Christinnen oder zu Getauften. "Es geht um eine Frage der Haltung. Die Vielfalt in unserer Kirche ist größer geworden", sagt Dorothee Land,...

  • 31.01.20
  • 80× gelesen
Aktuelles
  2 Bilder

Gleichstellungsbeauftragte: Ausgewogene Besetzung kirchlicher Gremien gefordert
GKR-Wahl startet am 5. Oktober

Weimar (G+H) - Die Gleichstellungsbeauftrage der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Dorothee Land, hofft auf eine ausgewogene Besetzung der kirchlichen Gremien nach den Gemeindekirchenratswahlen. Das sagte die Theologin der in Weimar erscheinenden Mitteldeutschen Kirchenzeitung "Glaube+Heimat". "Heterogene Gruppen kommen einfach zu besseren Lösungen", wird Land in der aktuellen Ausgabe (zum 6. Oktober) zitiert. Die Gleichstellungsbeauftragte bezog in dem Gespräch mit der...

  • Weimar
  • 01.10.19
  • 80× gelesen
Aktuelles Premium

Zahl der Woche
75,3 Prozent

der erwachsenen Deutschen lehnen gesetzliche Vorschriften zur Verwendung von geschlechtsneutralen Formulierungen ab, mehr als die Hälfte empfindet sie als störend. Das ergab eine Umfrage des Erfurter Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere im Auftrag des »Vereins Deutsche Sprache«. Auf die Frage »Wie wichtig oder unwichtig ist Ihrer Meinung nach gendergerechte Sprache für die Gleichstellung der Frau in Deutschland?« antworteten über 60 Prozent der Befragten mit »sehr unwichtig« oder...

  • 14.04.19
  • 35× gelesen
Aktuelles

Bischöfin: Noch keine Gleichstellung

Stuttgart (epd) – Gleichstellung von Männern und Frauen braucht nach Auffassung der Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, eine grundlegende Kulturveränderung. Der Gemeindepfarrdienst sei heute in manchen Jahrgängen schon zur Hälfte weiblich. Das sei ein guter Weg und dennoch erst ein Aufbruch, sagte sie vor der württembergischen Landessynode anlässlich 50 Jahren Frauenordination in Württemberg … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel...

  • 10.12.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Dorothee Land

Losgehen statt stehenbleiben

Die Verfassungsänderung ist knapp gescheitert. Eine Stimme fehlte der Kirchenverfassung in geschlechtergerechter Sprache. Kirchenrätin Dorothee Land, Gleichstellungs­beauftragte der EKM, ist trotzdem zuversichtlich. Haben Sie mit diesem Ergebnis bei der Abstimmung gerechnet? Land: Ich finde gut, dass wir in der Synode so offen und kontrovers diskutiert haben. Denn auch da gilt, was nicht in der Sprache ist, ist nicht in der Wirklichkeit. Es war zu erwarten, dass es eine enge Abstimmung...

  • Weimar
  • 20.04.18
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort
Dorothee Land

Gleichstellung in der Kirche: Neues Amt für Pfarrerin Dorothee Land

Am 17. Januar wird Pfarrerin Dorothee Land in ihr Amt als Gleichstellungsbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) eingesegnet. Daneben hat sie die Studienleitung der Fortbildung in den ersten Amtsjahren (FEA) im Pastoralkolleg der EKM in Drübeck inne. Über die neuen Herausforderungen sprach sie mit Mirjam Petermann. Wissen Sie, was Sie als Gleichstellungsbeauftrage der EKM erwartet? Land: Ich werde zunächst schauen, wie ich über die beratende Tätigkeit hinaus...

  • Erfurt
  • 15.01.18
  • 79× gelesen
Aktuelles

Frauen zahlen mehr als Männer

Berlin (epd) – Frauen zahlen vor allem bei Dienstleistungen teils deutlich mehr als Männer. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes stellte in Berlin eine Studie vor, wonach Frauen insbesondere beim Friseur und der Textilreinigung tiefer in die Tasche greifen müssen. Ein Kurzhaarschnitt kostet demnach in 89 Prozent der Friseur-Salons mehr als ein Männer-Kurzhaarschnitt, teils ist er sogar doppelt so teuer. Außerdem verlangen 32 Prozent der Reinigungsbetriebe für die Reinigung einer...

  • Magdeburg
  • 08.01.18
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.