Württemberg

Beiträge zum Thema Württemberg

Aktuelles

Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Bischofswahl vorerst gescheitert

Stuttgart (epd) - Die Wahl eines Bischofs oder einer Bischöfin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg ist zunächst ohne Entscheidung abgebrochen worden. Im vierten Wahlgang konnte am Donnerstagabend in Stuttgart der einzige übriggebliebene Bewerber, Gottfried Heinzmann, nicht die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit erringen. Von 86 abgegeben Stimmen erhielt der Chef des Diakoniewerks «Zieglersche» 44, die übrigen Stimmen waren ungültig. Nach dem zweiten Wahlgang hatte der Ulmer Dekan...

  • 18.03.22
  • 31× gelesen
Aktuelles

Württemberg: Segnung homosexueller Paare

Stuttgart (epd) – Die württembergische Landessynode hat die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare ermöglicht. Mit 65 von 90 Stimmen verabschiedeten die Synodalen am Samstag in Stuttgart mit der erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit ein Gesetz, das Segnungsgottesdienste für Schwule und Lesben weder vorschreibt noch generell verbietet. Bundesweit einmalig ist, dass das Gesetz auch schon Personen des »dritten Geschlechts« einbezieht. »Kein Pfarrer und keine Gemeinde wird zu einem Gottesdienst...

  • 28.03.19
  • 51× gelesen
  • 1
Aktuelles

Namen

Der württembergische Landesbischof Frank Otfried July ist zum Vorsitzenden des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (LWB) gewählt worden. Der 64-Jährige ist der Nachfolger von Gerhard Ulrich. Zu seiner Stellvertreterin wurde Kristina Kühnbaum-Schmidt, designierte Landesbischöfin der evangelischen Nordkirche, gewählt. Das Deutsche Nationalkomitee des LWB ist der Zusammenschluss der elf deutschen Mitgliedskirchen des Lutherischen Weltbundes, der größten Gemeinschaft lutherischer...

  • 10.12.18
  • 6× gelesen
Aktuelles

Bischöfin: Noch keine Gleichstellung

Stuttgart (epd) – Gleichstellung von Männern und Frauen braucht nach Auffassung der Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, eine grundlegende Kulturveränderung. Der Gemeindepfarrdienst sei heute in manchen Jahrgängen schon zur Hälfte weiblich. Das sei ein guter Weg und dennoch erst ein Aufbruch, sagte sie vor der württembergischen Landessynode anlässlich 50 Jahren Frauenordination in Württemberg … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden...

  • 10.12.18
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.