Doris Weilandt

Beiträge zum Thema Doris Weilandt

Feuilleton
Eine Handreichung: So betrachtet der Kirchenhistoriker Roland M. Lehmann selbst seine Habilitation über Luthers Wanderpredigten.

Forscher: Luther als Reiseprediger
Wortgewaltig und überzeugend

Von Doris Weilandt Roland M. Lehmann ist Kirchenhistoriker an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und war lange Zeit Pfarrer am Naumburger Dom. In eigenen Predigten hat er sich viel mit theologischen Fragen beschäftigt, Bibeltexte veranschaulicht und Lutherlieder ausgelegt. „Die Predigt ist eine besondere Form der Rede, in der sie alle epischen und lyrischen Gattungen verarbeiten können; man kann eine Predigt als Brief, Erzählung, Gedicht oder Märchen gestalten“, sagt Lehmann im Interview....

  • Jena
  • 30.10.21
  • 29× gelesen
BlickpunktPremium
Unruhiger Reformgeist: Will Lütgert hat sich großen pädagogischen Aufgaben gewidmet. Jetzt verfolgt er von seiner Jenaer Wohnung aus das Werden seiner Projekte. Im Ruhestand setzte er sich für die Arbeit der evangelischen Schulen ein. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er 2019 mit dem Salzmann-Preis ausgezeichnet.
2 Bilder

Sommerinterview
Wissen² + Erfahrung² = Lernen²

Will Lütgert ist ein leidenschaftlicher Pädagoge. Der Wissenschaftler unterstützte die Entwicklung von Gemeinschaftsschulen in Thüringen. Bis vor kurzem arbeitete er als Mitglied im Stiftungsrat der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland mit. Doris Weilandt sprach mit ihm über Schule in Corona-Zeiten. Die Schulen hatten im Lockdown in ganz Deutschland über sechs Wochen lang komplett geschlossen. Danach ist der Unterricht bis zu den Sommer-ferien nur sporadisch wieder angelaufen....

  • Jena
  • 29.08.20
  • 103× gelesen
Kirche vor Ort
"Naziglocken": Darüber diskutierten u. a. Friedrich Kramer, Matthias Gehler (MDR) und  Bodo Ramelow (Linke)

Jena: Studientag der Theologischen Fakultät
Vergangenheit mit Zukunft vermengt

Kirche mit Vergangenheit. Kirche mit Zukunft?“ – auf die zentrale Frage des Studientages der Theologischen Fakultät antwortete Walter Rosenthal, Präsident der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU), mit einer düsteren Aussicht. Laut einer Studie der Freiburger Universität sollen die evangelische und die katholische Kirche bis 2060 die Hälfte ihrer Mitglieder verlieren. Die Gründe dafür lägen in den Missbrauchs- und Finanzskandalen, aber auch im Umgang mit dunklen Flecken in der...

  • 06.02.20
  • 87× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.