Südharz - Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Kinderschutz ernster nehmen

Wiesbaden/Berlin (epd) – Die Jugendämter in Deutschland haben 2016 deutlich mehr Kinder und Jugendliche zeitweilig aus ihren Familien genommen als im Jahr davor. 84 200 Mädchen und Jungen wurden zu ihrem Schutz in Obhut genommen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Das entspricht einem Zuwachs von 8,5 Prozent. Die Gesamtzahl der Fürsorgemaßnahmen hat sich damit seit dem Jahr 2013 fast verdoppelt. Die Arbeiterwohlfahrt rief dazu auf, den Kinderschutz ernster zu nehmen....

  • Weimar
  • 19.12.17
  • 12× gelesen

Väter reduzieren Arbeitszeit

Wiesbaden (epd) – Weil sie sich an der Erziehung ihrer Kinder stärker beteiligen wollen, verringern inzwischen viele Väter ihre Arbeitszeiten. 15 Prozent der Väter, die im Jahr 2016 in Teilzeit beschäftigt waren, hätten die Betreuung von Kindern als Grund für ihre reduzierten Arbeitszeiten angegeben, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. So nannten knapp ein Viertel (24 Prozent) der Väter mit einem Kind im Alter zwischen drei und zehn Jahren dessen Betreuung als Motiv für weniger...

  • Weimar
  • 19.12.17
  • 18× gelesen

Zahl der Woche: Mit fast 80 Prozent ...

... ist die Nordmanntanne der mit Abstand beliebteste Weihnachtsbaum in Deutschland. Es folgen die Blaufichte mit 15 Prozent, sonstige Fichten mit 7 Prozent und die Edeltanne mit 3 Prozent. 2 000 bis 4 000 Produzenten sind laut Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) mit dem Anbau von Weihnachtsbäumen beschäftigt. Die Produktion sichere rund 100 000 Dauer- und 50 000 Saison­arbeitsplätze, so die SDW. Nordmanntannen würden zwischen 18 und 23 Euro pro Meter verkauft, hieß es.

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 18× gelesen

Namen

Die Tochter des AfD-Vorsitzenden, Dorothea Gauland, wird Pfarrerin in Langen bei Frankfurt am Main. Zuvor war sie Pfarrerin im Probedienst in Rüsselsheim, wo sie ihre Wohnung einige Monate mit einem Flüchtling teilte. Aussagen ihres Vaters zur Flüchtlingspolitik kommentierte sie im »Zeit Magazin«: »Ich finde es schrecklich, was er sagt.« Gauland studierte Evangelische Theologie in Heidelberg und Rom, wo sie sich auch um Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen kümmerte. Zuletzt arbeitete...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 17× gelesen

»Volxbibel«-Initiator für Vaterunser-Änderung

Berlin (epd) – Martin Dreyer, freikirchlicher Theologe und Herausgeber der »Volxbibel«, stimmt den Vorschlägen von Papst Franziskus zur Änderung des Vaterunsers zu. »Nur weil durch Luthers Übersetzung das Vaterunser über Jahrhunderte im deutschen Sprachgebrauch so geprägt wurde, macht es das theologisch nicht richtiger«, sagte Dreyer. Der Papst hatte angeregt, den Passus »Und führe uns nicht in Versuchung« zu ändern, weil Satan, nicht aber Gott in Versuchung führe. Dreyer schlägt vor,...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 63× gelesen

Kippt das Werbeverbot für Abtreibungen?

Berlin (epd) – Fünf Bundesländer machen sich dafür stark, das bisher geltende Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche zu kippen. Am Freitag wollen sie eine entsprechende Initiative in den Bundesrat einbringen. Die Union steht diesem Vorhaben kritisch gegenüber. Insbesondere der Evangelische Arbeitskreis von CDU und CSU hält am Werbeverbot fest. Am Dienstag stimmte der rot-rot-grüne Senat von Berlin dafür, sich im Bundesrat für eine Liberalisierung des Abtreibungsrechts einzusetzen. Ziel ist...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 14× gelesen

Gespräch zum Kirchenasyl geplant

Leipzig (epd) – Bei der Innenministerkonferenz in Leipzig kündigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Thema Kirchenasyl für Anfang 2018 ein Gespräch des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge mit den Kirchenleitungen an. Dabei sollten die zuletzt gestiegenen Fallzahlen beraten und besprochen werden, wie die bisherige Vereinbarung von Behörden und Kirchen zu bewerten sei, sagte de Maizière. Laut Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) werden an dem Treffen auch...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 20× gelesen
Ein Jahr danach: Der Weihnachtsmarkt an der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Zum Schutz vor Attentaten wurden Betonklötze rund um das Marktgelände aufgestellt.

Ein bleibender Riss am Breitscheidplatz

Jahrestag: Denkmal für Opfer des Terroranschlags wird eingeweiht Am 19. Dezember jährt sich zum ersten Mal der islamistische Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz, bei dem der Terrorist Anis Amri einen Lastwagen vorsätzlich in die Besuchermenge auf dem Weihnachtsmarkt nahe der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche steuerte. Bei der Gewalttat starben zwölf Menschen, mehr als 60 wurden teilweise schwer verletzt. An die Opfer des Attentats wird mit mehreren Gedenkveranstaltungen erinnert. Zudem...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 90× gelesen
Professor Christoph Kähler mit dem EKD-Ratsvorsitzenden 
Heinrich Bedford-Strohm bei der Übergabe der überarbeiteten Lutherbibel auf der Wartburg.

Wenn Gott in Versuchung führt

Mit seiner Kritik an der deutschen Übersetzung des Vaterunser hat Papst Franziskus eine Diskussion angestoßen. Der Theologe und frühere Thüringer Landesbischof Christoph Kähler leitete die Überarbeitung der Lutherbibel 2017, die anlässlich des 500. Reformationsjubiläums erschien. 70 Theologen haben den Bibeltext binnen fünf Jahren geprüft, überarbeitet und teilweise neu übersetzt. Herr Professor Kähler, Sie haben die Revision der Lutherbibel 2017 geleitet. War die Stelle »Und führe uns nicht in...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 72× gelesen

»XXL-Striezel« brachte fast drei Tonnen auf die Waage

Dresdner Bäcker präsentierten beim traditionellen Stollenfest auf dem Striezelmarkt einen Riesenstollen. Er wurde zunächst mit einem Pferdewagen durch die Dresdner Altstadt bis zum Striezelmarkt gefahren und anschließend stückweise verkauft. Der Erlös geht an den Deutschen Kinderschutzbund in Dresden und einen Abenteuerspielplatz in der Stadt. Der »XXL-Striezel« war den Angaben zufolge mehr als drei Meter lang, fast zwei Meter breit, knapp einen Meter hoch und 2 980 Kilogramm schwer.

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 4× gelesen

Sehnsuchtsort Jerusalem

Kommentar von Pater Nikodemus Gibt es gerade Gewaltausbrüche in Jerusalem? Zu oft wurde mir diese Frage in den letzten Tagen gestellt, nachdem Donald Trump Jerusalem als nur israelische Hauptstadt anerkannt hat. Um es kurz zu machen: Ja, es gibt Krawalle, aber von einer dritten Intifada kann keine Rede sein, da bei den Palästinensern sich ein wachsendes Gefühl von Resignation breit macht. Die Frage beinhaltet aber folgenden Gedankengang: Wenn es Krawalle gibt, hat Trump mit seiner Entscheidung,...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 32× gelesen

Auch das noch: In all der Hektik Gott empfangen

Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig. Jesaja 40, Verse 3 und 10 Von Bettina Reinefeld-Wiegel, Pastorin in Weimar Advent – das bedeutet: Gott kommt zu mir! Dieser Spruch für die neue Woche in diesem Advent ist für mich wie ein Stolperstein. Hoppla, was gilt denn jetzt? Kommt Gott zu mir oder was muss ich tun, um Gott nahe zu sein? Im Laufe des Jahres stelle ich mir diese Frage immer wieder. Aber jetzt, gerade im Advent, kommt mir immer wieder die Botschaft zu Ohren,...

  • Weimar
  • 18.12.17
  • 16× gelesen

Auf Wiedersehen!

Bereitet doch fein tüchtig den Weg dem großen Gast; macht seine Steige richtig, lasst alles, was er hasst …« So haben sie es im Gottesdienst am 3. Advent 1968 im Dom zu Magdeburg gesungen. Von Katja Albrecht Noch eine weitere Strophe und dann verklingen die letzten Töne. Bischof Werner Krusche betritt die Kanzel. Die Geschichte von Johannes dem Täufer legt er aus: »An der Gestalt und der Predigt Johannes des Täufers, des prophetischen Zeugen an der Grenze zu der alten und der neuen Zeit, wird...

  • Magdeburg
  • 18.12.17
  • 16× gelesen
Einsatz an Gleis 3: Magdalena Steinhöfel von der Bahnhofsmission Erfurt hilft ehrenamtlich
5 Bilder

Nächstenliebe kommt zum Zug

Streckenposten: Am zweiten Advents-Wochenende nimmt die Deutsche Bahn ihre neue »Rennstrecke« zwischen Berlin und München komplett in Betrieb. Reisende, die Hilfe brauchen, bekommen diese am Knotenbahnhof Erfurt von der Bahnhofsmission. Von Markus Wetterauer Heute kommen Uwe Friese, Magdalena Steinhöfel und Beate Wichmann ganz schön ins Schwitzen. Vier Stunden lang arbeiten sie an diesem Freitagnachmittag ehrenamtlich für die neue Bahnhofsmission am Erfurter Hauptbahnhof. Diebe haben auf der...

  • Erfurt
  • 05.12.17
  • 259× gelesen
  • 1
  • 1

MDR-Rundfunkrat hat getagt und gewählt

Leipzig (epd/GKZ) – Horst Saage ist neuer Vorsitzender des MDR-Rundfunkrats. Das Gremium wählte den Vorstandsvorsitzenden der Agrargenossenschaft Cobbelsdorf bei Coswig (Anhalt) auf zwei Jahre an seine Spitze. Unter den 43 Frauen und Männern des Gremiums sind auch Kirchenvertreter. Oberlandeskirchenrat Dietrich Bauer vertritt die Evangelisch-Lutherische Kirche Sachsen, der frühere Rudolstädter Superintendent und Reformationsbeauftragte des Sprengels Meiningen-Suhl, Peter Taeger, sitzt für die...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 14× gelesen

GAW: Positive Jahresbilanz

Leipzig (epd) – Das Gustav-Adolf-Werk (GAW) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine selbst gesteckten Ziele für das Jahr 2017 erreicht. Alle 130 Projekte in den 50 Partnerkirchen weltweit könnten im geplanten Umfang gefördert werden, teilte das Werk mit. Die Fördersumme liegt demnach bei insgesamt 1,6 Millionen Euro. Das GAW wurde 1832 in Leipzig gegründet und unterstützt im Auftrag der EKD protestantische Kirchen im Ausland. Das Hilfswerk erinnert mit seinem Namen an den...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 9× gelesen

Mehr Entscheidungen zu Asyl

Berlin (epd) – In Deutschland sind einem Zeitungsbericht zufolge im ersten Halbjahr 2017 weit mehr Asylentscheidungen getroffen, als in den übrigen 27 EU-Staaten zusammengenommen. Wie die »Welt« meldet, wurden nach Angaben des Europäischen Statistikamtes in der Bundesrepublik rund 357 000 Entscheidungen getroffen, im Rest der Europäischen Union waren es rund 199 000. Die Angaben beziehen sich auf Erstanträge von Asylbewerbern. Deutschland sei weiter das mit Abstand wichtigste Zielland für...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 23× gelesen

Streit um Paragraf 219a

Abtreibunsbefürworter wollen Straffreiheit für Informationen über Schwangerschaftsabbrüche Die SPD, die Linke und die Grünen wollen das Abtreibungsrecht ändern, um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abzuschaffen. Nach der Linksfraktion und der SPD im Bundestag kündigte auch der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) im Nachrichtenmagazin »Der Spiegel« eine Initiative im Bundesrat an. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) bezeichnete den Paragrafen 219 a als ein »Relikt aus der...

  • Erfurt
  • 05.12.17
  • 18× gelesen

Deutlich mehr Fälle von Kirchenasyl

Kirchen gewähren Flüchtlingen immer häufiger Asyl. Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge waren in den ersten neun Monaten dieses Jahres insgesamt 1 126 Fälle von Kirchenasyl gemeldet. Im vergangenen Jahr hatte die Zahl deutlich niedriger gelegen: Von Mai bis Dezember vergangenen Jahres waren es 622 Fälle. Das Nürnberger Bundesamt registriert seit Mai 2016 selbst Meldungen über Fälle, in denen Asylsuchende den Schutz der Kirchen vor dem Zugriff des Staates suchen. Bei der überwältigenden...

  • Erfurt
  • 05.12.17
  • 18× gelesen

Zahl der Woche: Rund 200 000 ...

... Mal ist die App »Lutherbibel 2017« in den vergangenen 14 Monaten heruntergeladen worden, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit. Die kirchliche Stiftung setzt sich dafür ein, die Bibel zu verbreiten. Die kostenlose App enthält den vollständigen Text der Lutherbibel, die anlässlich des 500. Reforma­tionsjubiläums sprachlich über­arbeitet wurde. Inzwischen können in das erweiterte Programm namens »Die-Bibel.de« auch die Übersetzungen der Gute-Nachricht-Bibel und der Lutherbibel 1984...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 20× gelesen

Namen

Ex-Bundestagspräsident Norbert Lammert ist in der Kategorie Lebenswerk mit dem Ökumenischen Predigtpreis »für sein ökumenisches Wirken« gewürdigt worden. Der CDU-Politiker gelte als »gefragter Prediger über alle Konfessionen hinweg«, hieß es in der Begründung. Auch seine Reden trügen oft den Charakter von Predigten und verbänden in einzigartiger Weise politische und geistliche Rede. Mit dem Preis will der Verlag für die Deutsche Wirtschaft die Redekunst in den Kirchen fördern. Die...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 11× gelesen
Es sang der Gospelchor Saarbrücken.

Festgottesdienste zur Eröffnung der Spendenaktionen im Advent

Mit einem Festgottesdienst haben die beiden großen Kirchen am ersten Advent ihre bundesweiten Spendenaktionen eröffnet. Beim evangelischen Hilfswerk »Brot für die Welt« steht die Spendensammlung unter dem Motto »Wasser für alle«. Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat legt den Schwerpunkt auf faire Arbeitsbedingungen. Es sei mit dem Recht Gottes und mit irdischer Gerechtigkeit nicht zu vereinbaren, dass fast 850 Millionen Menschen auf der Erde keinen Zugang zu frischem Wasser hätten,...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 5× gelesen
Bettina Reinefeld-Wiegel

Sie haben eine neue Nachricht: Zeit für einen Blickwechsel

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. Lukas 21, Vers 28 Von Bettina Reinefeld-Wiegel, Pastorin in Weimar Alles leuchtet und glänzt. Wenn wir durch die Orte und Städte gehen, dann sehen wir überall Weihnachtssterne und Lichterketten. Das ist gar nicht zu übersehen. Und das ist auch gut so, denn wir sind eingeladen in dieser Adventszeit, uns auf die Geburt Jesu und sein Kommen in unsere Welt vorzubereiten. Der Wochenspruch muntert uns dazu auf. In der Regel erfahren...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 138× gelesen

Kaffee gibt’s nicht

Kommentar von Bernd Becker »Nein, Kaffee gibt es bei uns keinen«, sagt die freundliche Kellnerin. Wir staunen und haken nach. Doch es bleibt dabei: Nur kalte Getränke! »Aber gegenüber ist ein Italiener, da bekommen Sie leckeren Cappuccino. Dann können Sie nachher ja nochmal wiederkommen!« Schmunzelnd wechseln wir die Straßenseite und genehmigen uns die Portion Koffein. Eine Stunde später geht’s zurück zur Kneipe. Diesmal fragen wir nach der Speisekarte. Vielleicht hätten wir es schon ahnen...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 14× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.