Geister der Weihnacht

Weimar (G+H) – Im 70. Jahr ihres Bestehens begeistert die Augsburger Puppenkiste mit einem Kinoereignis für die ganze Familie. »Geister der Weihnacht« ist die bereits dritte Produktion des bekannten Marionettentheaters. Die Adaption des Literaturklassikers »Eine Weihnachtsgeschichte« von Charles Dickens aus dem Jahr 1843 erzählt die Geschichte des eigenbrötlerischen Geizhales Ebenezer Scrooge und dessen wundersamer Wandlung am Weihnachtsabend. Drehbuchautorin Judith Gardner hat die Erzählung um die Bedeutung von Nächstenliebe und Barmherzigkeit kindgerecht aufgearbeitet und die Puppen mit Stimmen von Martina Gedeck und Martin Gruber wunderbar in Szene gesetzt.

»Geister der Weihnacht« läuft am 1. Dezember in den mitteldeutschen Kinos an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen