Corona und Kinder
Mit dem Kila auf den Kirchturm

Nordhausen (red) – Der Kinder-Kirchen-Laden (Kila) in Nordhausen bietet ab sofort Führungen für Kinder auf die Türme der Blasii-Kirche an. Wie der Kirchenkreis Südharz mitteilte, werde es wegen der Corona-Pandemie bis zu den Sommerferien keine wöchentlichen Kindergruppen im Kila geben. Mit den Führungen habe Gemeindepädagoge Frank Tuschy ein Alternativ-angebot schaffen wollen. Regulär sind die Türme der Blasii-Kirche nicht öffentlich zugänglich. Im Rahmen der Kinderführungen kann nun neben der ehemaligen Türmerwohnung auch die Joedicke-Glocke und das alte Uhrwerk besichtigt werden. Die Verbindung zwischen der Türmerwohnung und Glocke gilt als die höchste Brücke der Stadt Nordhausen. Die Kirchturm-Führungen sind kostenlos und dauern je nach Interesse 30 bis 60 Minuten. Teilnehmen kann immer nur eine Familie pro Termin.
Termine über 0 36 31/98 83 40 oder per E-Mail an frank.tuschy@t-online.de

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen