Premium

Namen
Namen

2Bilder

Ex-TV-Talkmaster Alfred Biolek empfindet heute ein anderes Glück als früher. Dass er keine Fernsehsendungen mehr mache, sei okay, er sei trotzdem glücklich, sagte Biolek vor seinem 85. Geburtstag. Dennoch habe er in seiner aktiven Zeit „ein anderes, stärkeres Glück» erlebt. Heute lebe er «in der Erinnerung an die vielen tollen Sachen», so der Kölner Unterhaltungskünstler, Jurist und Erfolgsautor. Er nehme sich auch nichts mehr vor, sagt Biolek, wissend, dass er etwaige Pläne vielleicht nicht mehr umsetzen könne.

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann ist überzeugt, dass Deutschland etwas fehlen werde, wenn die Kirchen verschwinden. Anlass für ihre Aussage sind die am 19. Juli veröffentlichten Statistiken der beiden großen Kirchen.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.