Menschen der Woche
Cornelia Ewald: Schaden für die Musik ist unkalkulierbar

Cornelia Ewald
2Bilder

Chorleiterin Cornelia Ewald hält den vom Lockdown verursachten Schaden für die Amateurmusik für noch unkalkulierbar. Für die meisten Ensemblemusiker im Amateurbereich sei "eine der wichtigsten und seelisch aufbauendsten Freizeitaktivitäten" entweder ganz entfallen oder auf ein kaum erträgliches Maß reduziert worden, sagte die Landessingwartin der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Den Kinderchören fehle ein ganzer Jahrgang. Die pandemiebedingten Proben- und Auftrittsverbote für Chöre und Ensembles kämen einem faktischen Berufsverbot gleich, so Ewald.

Der katholische Theologe und Bestsellerautor Tomáš Halík hat die Christen zum Dialog mit Religionskritikern aufgerufen. Sie müssten durch deren "Sperrfeuer" gehen und es ernst nehmen, forderte Halík. Bei einem solchen Dialog gingen zwar "viele religiöse Sicherheiten und Illusionen verloren, nicht aber Gott selbst", betonte er. Der Glaube könne so wieder mehr zu einem "freien Akt" werden. Halík rief die Christen auf, die Hoffnung auf eine Erneuerung der Kirche nicht aufzugeben. Entscheidend sei, sich nicht an den Rand der Gesellschaft zurückzuziehen.

Über den Titel "Frau Europas" darf sich Lisi Maier freuen. Die Vorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) wurde für ihr Engagement in der Jugendarbeit ausgezeichnet. Die 36-jährige Realschullehrerin tritt in zahlreichen Ehrenämtern für die europäische Idee ein. "Lisi Maier steht dafür, dass Räume für eine junge demokratische Zivilgesellschaft überall in Europa entstehen können oder erhalten bleiben", so der BDKJ. Mit dem Preis ehrt die Europäische Bewegung Deutschland seit 1991 Frauen, die sich für das Zusammenwachsen Europas einsetzen.

TV-Star Jan Josef Liefers hat als Regisseur in Potsdam und Umgebung mit Dreharbeiten zu "Honecker und der Pastor" begonnen. In dem historischen Nachwendedrama geht es um die Begegnung zwischen dem abgesetzten DDR-Staatschef Erich Honecker und Pastor Uwe Holmer im brandenburgischen Lobetal vor 30 Jahren. Die Geschichte habe ihn schon länger beschäftigt, so Liefers. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Namen

Cornelia Ewald
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen