Premium

Reinheitsgebot im Heiligen Land

Die Brauerei der Khourys liegt am Ortsrand von Taybeh. Der Name des Ortes ist auch der Name des Bieres und bedeutet auf arabisch „lecker, köstlich“.
2Bilder
  • Die Brauerei der Khourys liegt am Ortsrand von Taybeh. Der Name des Ortes ist auch der Name des Bieres und bedeutet auf arabisch „lecker, köstlich“.
  • Foto: Johannes Zang
  • hochgeladen von Online-Redaktion

"Wiesn" im Nahen Osten: Im September wurde auch im Westjordanland Oktoberfest gefeiert. Mit einem Bier aus der Gegend.

Von Johannes Zang

Es ist ein morgenländisch-abendländisches Gemeinschaftsbier, das die Khourys im toskana-ähnlichen Dörfchen Taybeh bei Ramallah im palästinensischen Autonomiegebiet Israels im Westjordanland seit 25 Jahren brauen: Malz aus Frankreich und Belgien, Hopfen aus Bayern und Tschechien, Verschlüsse einer französische Firma und Flaschen aus Bulgarien und Deutschland – nur das Wasser kommt aus der Gegend.
Euphorisiert von der Annäherung zwischen Israelis und Palästinensern Anfang der 1990er Jahre, waren die Brüder Nadim und David Khoury nach Lehrjahren in Boston hoffnungsvoll in das Dorf ihrer Kindheit zurückgekehrt.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.