Premium

Dichterin Martina Hefter
»Als Kind hat mich das fasziniert«

Der Kölner Dom hatte es Martina Hefter angetan. Nach intensiven Gesprä-chen mit einem guten Freund ist sie konvertiert.
2Bilder
  • Der Kölner Dom hatte es Martina Hefter angetan. Nach intensiven Gesprä-chen mit einem guten Freund ist sie konvertiert.
  • Foto: kna-bild/Adelaide Di Nunzio
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Die Dichterin Martina Hefter spricht über ihr Verhältnis zur Religion, ihre Erfahrungen in evangelischen und katholischen Gemeinden und warum sich die Kirche der Gegenwartskunst öffnen sollte.

Frau Hefter, wie wird man eigentlich Dichterin?
Martina Hefter: Ich weiß, dass ich als Kind schon gerne gereimt habe. Mit Sprache zu spielen, das habe ich schon von Kindesbeinen an gerne gemacht. Das ist aber etwas, das alle Kinder gerne machen, so wie man gerne singt oder tanzt. Aber ich habe nie gedacht, dass ich Dichterin oder Schriftstellerin werden will. Der Wunsch kam erst später, da war ich schon dreißig. Aber da ging es auch nicht darum, Dichterin zu werden, sondern zunächst um das Schreiben. – Ja, wird man Dichterin? Wahrscheinlich, indem man es macht.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen