EKM stellt Themen des Jahres digital vor
Gespräch ohne Kamin

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland in Erfurt
  • Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland in Erfurt
  • Foto: epd-bild/Gerhard Seifert
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Zum traditionellen "Kamingespräch" zu Anfang eines neuen Jahres hat die EKM auch diesmal Journalisten eingeladen. Angesichts der hohen Inzidenzen mussten die Informationen zu den Jahresthemen der Landeskirche wie im vergangenen Jahr digital verbreitet werden.

Von Willi Wild

Landesbischof Friedrich Kramer, der Präsident des Landeskirchenamtes, Jan Lemke, sowie die Dezernenten der Kirchenverwaltung präsentierten zehn Schwerpunkte für das Jahr 2022.

Oben an stand das Thema "500 Jahre Bibelübersetzung". Martin Luther hat, beginnend am 18. Dezember 1521, in elf Wochen das Neue Testament ins Deutsche übersetzt. In Eisenach und Wittenberg soll dem weltbedeutenden Ereignis Rechnung getragen werden. Höhepunkt ist die Festwoche "Kraft der Worte" am Fuße der Wartburg im September.

Ausführlich ging die Kirchenleitung auf die Neuordnung der Regionen ein. Die Landessynode der EKM hat im Frühjahr 2021 ein neues Sprengel-Gesetz beschlossen, wonach die Anzahl der Propstsprengel genannten Kirchenbezirke von fünf auf zwei reduziert werden sollte. Seit Januar gibt es nur noch die Sprengel Erfurt und Magdeburg. Das bisherige Quintett der Regionalbischöfe hat sich bereits durch den Ruhestand der Pröpste Christoph Hackbeil und Christian Stawenow dezimiert. Aktuell bleiben drei Regionalbischöfe.

Daneben werde die Landeskirche in diesem Jahr unter anderem die Umgestaltung der Erfurter Augustinerkirche sowie die Sanierung des Domgeläuts in Magdeburg beschäftigen.

Die Tradition der Pressegespräche zu Jahresbeginn geht auf eine der Vorgängerkirchen der EKM zurück. Im früheren Landeskirchenamt in Eisenach versammelten sich Kirchenleitung und Journalisten tatsächlich am Kamin. Das Landeskirchenamt wechselte 2009 nach Erfurt, ohne Kamin. Der Name blieb. Auch am Bischofssitz in Magdeburg gibt es einen Kamin, der diesmal wegen Corona kalt blieb. 

8 ekmd.de

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen