Alles zum Thema Superintendent

Beiträge zum Thema Superintendent

Kirche vor Ort
Superintendent Hans-Jürgen Kant

Superintendent
Kant für zweite Amtszeit nominiert

Halle (red) – Ein mit Haupt- und Ehrenamtlichen besetzter Nominierungsausschuss hat den amtierenden Superintendenten des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, Hans-Jürgen Kant, zur Wiederwahl vorgeschlagen. „Es begann nicht gleich mit einer Kandidatensuche. Wir haben uns vorab über die vielfältigen Herausforderungen in unserem sowohl städtisch als auch ländlich geprägten Kirchenkreis verständigt. Erst danach wurden die Anforderungen mit den „Leistungsparametern“ des Stelleninhabers verglichen - bis...

  • Halle-Saalkreis
  • 09.05.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Der Ruf der Glockenstadt

Gregor Heidbrink wird neuer Superintendent im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt. Der 39-jährige Pfarrer aus Finsterbergen im Thüringer Wald tritt sein Amt im Februar an. Beatrix Heinrichs sprach mit ihm über Kirche, Kinder, Karneval. Herr Heidbrink, welche Aufgaben erwarten Sie im neuen Amt? Gregor Heidbrink: 2019 wird ein aufregendes Jahr. Wenn meine Wahl vom Landes-kirchenrat im Dezember bestätigt wird, werden wir in den Winterferien umziehen. Für unsere vier Kinder wird der Neuanfang eine...

  • Apolda-Buttstädt
  • 27.11.18
  • 38× gelesen
Kirche vor Ort

Nachruf
Gärtner im Garten Gottes

Von Felix Leibrock Apfelbäume hat er geliebt. Und Malen, das war ihm in die Wiege gelegt. Sein Vater war Bauhäusler, Maler. Die Apfelbäume mögen mit dem angeblichen Luther-Zitat zusammenhängen: Wenn morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen. Der Satz passt gut zu Lukas Determann, dem Pfarrer von Leuten­thal (1956–1971) und Oßmannstedt (1986–1993), dem Superintendenten von Buttstädt und Apolda (1971 bis 1986). Er hat die Welt untergehen gesehen, im Krieg....

  • Apolda-Buttstädt
  • 27.11.18
  • 35× gelesen
Kirche vor Ort

Kreissynode
Mit Lust in die Verlängerung

"Weil ich Lust drauf hab“, sagt Christiane Kellner ebenso fröhlich wie entwaffnend überzeugend, weshalb sie für eine zweite Amtszeit als Superintendentin im Kirchenkreis Merseburg kandidiert. Natürlich bringt sie mehr mit als die Freude. Davon haben sich die mehr als 18000 Kirchenmitglieder in den vergangenen neun Jahren überzeugt, so dass der Nominierungsausschuss auf eine Stellenausschreibung verzichtete. Die Kreissynode wählte am 15. November die 58-Jährige im ersten Wahlgang. Sie bleibt bis...

  • Merseburg
  • 27.11.18
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort

Neuer Superintendent in Südthüringen

Sonneberg (G+H) – Thomas Rau wurde von der Synode des Kirchenkreises Sonneberg zum neuen Su­perintendenten gewählt. Er folgt auf Wolfgang Krauß, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Der gebürtige Südthüringer war zuletzt für fünf Jahre in der der evangelischen Kirchgemeinde Wil in der Schweiz tätig, wo er sich der Senioren- und Missionsarbeit widmete. Rau ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder. Bei der Wahl setzte er sich gegen Gregor Heidbrink, Pfarrer in Finsterbergen,...

  • Sonneberg
  • 21.06.18
  • 81× gelesen
Kirche vor Ort

Dritte Amtszeit für Michael Kleemann

Stendal (G+H) – Mit 82 Prozent der Stimmen ist Michael Kleemann, Superintendent des Kirchenkreises Stendal, am Wochenende von den Synodalen der Kreissynode wiedergewählt worden. Für den 59-Jährigen beginnt damit die dritte Amtszeit. Kleemann, der aus Thüringen stammt und der sich in der Altmark als Notfallseelsorger einen Namen gemacht hat, hatte 1998 die geistliche und administrative Leitung des Kirchenkreises übernommen. Derzeit leben rund 21.000 evangelische Christen im Kirchenkreis.

  • Stendal
  • 13.04.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Neuer Superintendent gesucht

Sonneberg (G+H) – Die Kreissynode Sonneberg plant, das Amt des Superintendenten für zehn Jahre neu zu besetzen. Der bisherige Superintendent, Wolfgang Krauß, wird zum 31. Mai in den Ruhestand gehen. Zur Wahl stehen Pfarrer Dr. Gregor Heidbrink aus Finsterbergen und Pfarrer Thomas Rau aus Wil in der Schweiz. Beide werden sich bei einem Gottesdienst in der Stadtkirche St. Peter zu Sonneberg vorstellen: Gregor Heidbrink am 8. April und Thomas Rau am 6. Mai, jeweils um 17 Uhr. Der Wahlvorschlag...

  • Sonneberg
  • 20.03.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Superintendent stellt sich hinter Pfarrer

Weimar/Jena (G+H) – Der Superintendent des Kirchenkreises Jena, Sebastian Neuß, hat sich in einer Stellungnahme hinter den Jenaer Stadtjugendpfarrer Lothar König gestellt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gera ist kürzlich der Führerschein Königs von der Polizei eingezogen worden. König wird vorgeworfen, während einer Demonstration gegen einen Aufmarsch der rechtsextremen Thügida einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr vorgenommen und einen Polizeibeamten behindert zu haben. Neuß...

  • Jena
  • 05.01.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Gottesdienst zur Einführung

Altenburg (G+H) – Mit einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 15. Oktober, um 14 Uhr in der Altenburger Stadtkirche St. Bartholomäi wird die neue Superintendentin des Kirchenkreises Altenburger Land, Dr. Kristin Jahn, in ihr Amt eingeführt. An dem Gottesdienst nimmt auch Regionalbischof Propst Diethard Kamm teil. Jahn wurde 1976 in Schmölln geboren. Von 2005 bis 2007 promovierte sie im Fachbereich germanistische Literaturwissenschaft und legte ihr Diplom als Theologin ab. Seit 2012 hatte...

  • Altenburger Land
  • 19.10.17
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Heidrun Killinger-Schlecht

Nur ein Wahlgang

Killinger-Schlecht neue Superintendentin Nach dem ersten Wahlgang stand Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht als neue Superintendentin des Kirchenkreises Schleiz fest. Sie wurde mit überwältigender Mehrheit von den 48 Synodalen bei der Kreissynode am vergangenen Sonnabend in Schleiz gewählt, teilte der Kirchenkreis mit. Killinger-Schlecht wird ihr Amt voraussichtlich im Februar antreten. Neben Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht von der Regionalgemeinde Beilrode-Arzberg (Kirchenkreis...

  • Schleiz
  • 28.09.17
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Superintendent Michael Wegner rettete einer jungen Jagdhündin auf der A 38 bei Leuna das Leben.

Geistlicher Beistand für Vierbeiner

Gerettet: Superintendent war Schutzengel für Jagdhund auf der A 38 Von Ilka Jost Einen echten Schutzengel hatte eine Jagdhündin auf der A 38. Der Vierbeiner war während einer Treibjagd im Burgenlandkreis von seiner Fährte abgekommen und durch die Leitplanke auf die Autobahn geschlüpft. Da dort nur mäßiger Verkehr herrschte, schaffte es die junge Hundedame unbeschadet zur Mittelleitplanke, wo sie als »Geisterfahrer« gen Halle trabte. In vorgeschriebener Richtung war Michael Wegner,...

  • Merseburg
  • 11.08.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Heidrun Killinger-Schlecht
3 Bilder

Wer wird Super­intendentin?

Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht und Pfarrerin Ulrike Weber wurden als Kandidatinnen für die Wahl in das Superintendentenamt des Kirchenkreises Schleiz vorgeschlagen. Beide Kandidatinnen werden sich jeweils mit einem Gottesdienst in der Schleizer Stadtkirche St. Georg vorstellen, Pfarrerin Killinger-Schlecht am 11. Juni und Pfarrerin Ulrike Weber am 2. Juli, jeweils um 14 Uhr. Im Anschluss an die Gottesdienste findet in der Schleizer Stadtkirche jeweils eine Fragestunde statt, zu der...

  • Schleiz
  • 21.07.17
  • 26× gelesen