Mutter

Beiträge zum Thema Mutter

Blickpunkt
Frauen in drei Lebensphasen, gehalten von Gottes Hand: Das Wandrelief der Bild­hauerin Christine Rammelt-
Hadelich ziert seit 2005 den Eingangsbereich des Marienheims in Dessau, einem Altenpflegeheim der Anhaltischen Diakonissenanstalt:
2 Bilder

Frauen, Töchter und Mütter

Generationen im Gespräch: Am 2. März ist Weltgebetstag der Frauen, am 8. März Internationaler Frauentag. Wie wachsen Mädchen heute auf? Wie prägen Mütter ihre Töchter? Hanna (66), Anna (45) und Paula Manser (16) stellten sich diesen Fragen. Frau Manser, Sie sind Jahrgang 1952. Mit welchem Frauenbild sind Sie aufgewachsen? Hanna: Wir waren vier Mädchen. Meine Mutter, Jahrgang 1913, hat sich sehr für Literatur interessiert und war gern Lehrerin. Ihren Beruf hat sie bei der Geburt meiner...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.03.18
  • 43× gelesen
Aktuelles

Anteil älterer Mütter steigt weiter

Wiesbaden (epd) – Die Mütter von Neugeborenen werden immer älter. Im Jahr 2015 kamen in Deutschland 191 345 Kinder auf die Welt, deren Mütter bei der Geburt 35 Jahre oder älter waren – das entspricht einem Anteil von 25,9 Prozent an allen Lebendgeborenen. Damit ist der Anteil älterer Mütter innerhalb der vergangenen Jahrzehnte beständig gestiegen, wie das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden mitteilte. Im Jahr 1981 lag er noch bei 7,6 Prozent. Als Ursachen für späte Geburten...

  • Magdeburg
  • 08.01.18
  • 12× gelesen
Aktuelles

Namen

Die Schauspielerin Veronica Ferres glaubt an eine Existenz Gottes. Er sei für sie ein Gefühl von Geborgenheit und Schutz, sagte die 52-Jährige dem evangelischen Magazin »chrismon«. Sie erzählte von einer Krankheit, wegen der sie vor 20 Jahren drei Wochen lang im Koma lag. Ihre Chancen auf Heilung seien sehr gering gewesen, erklärte sie. Diese Erfahrung habe ihr gezeigt, dass es Gott gebe. »Er hat mich getröstet«, sagte Ferres, die zuvor aus der katholischen Kirche ausgetreten war. Nach ihrer...

  • Weimar
  • 21.11.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.