Alles zum Thema Impuls

Beiträge zum Thema Impuls

Kirche vor Ort

Impulsabend des Marienstifts Arnstadt
"Wenn Gedanken Flügel hätten"

Arnstadt (red) - Matthias Gehler (Jahrgang 1954), Theologe, Journalist, Chefredakteur beim MDR und stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrats des Marienstifts Arnstadt, holt für den Impulsabend des Marienstifts am 2. Juli 2019, 19.00 Uhr, seine Gitarre hervor. Wie passend - gerade in diesem Jahr, in dem wir 30 Jahre Maueröffnung feiern. Matthias Gehler wird in seinem Programm „Wenn Gedanken Flügel hätten“ über seine Zeit als Liedermacher in der DDR erzählen, Gitarre spielen und singen. Er wird...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 25.06.19
  • 64× gelesen
Feuilleton
Höchstgeschwindigkeit: Dem Trend der Zeit folgen, heißt, alles muss schneller, effektiver gehen. Die Gegenstrategie lautet nicht Entschleunigung, sondern Resonanz.
2 Bilder

Halt! So geht es nicht mehr

Die Welt befindet sich in einer Krise. Das Prinzip des stetigen Wachstums stößt an seine psychischen, politischen und planetaren Grenzen. Eine Analyse. Von Jörg Hübner Beschleunigung – dieses Stichwort ist zum Inbegriff unseres Weltverhältnisses geworden: Es muss alles schneller, effizienter, optimierter werden, vor allem muss es mehr werden und wachsen. Diese Steigerungsdynamik durchzieht alle Lebensbereiche – auch die Kirchen und ihre Gemeinden. Selbst die zahlreichen Missionsbemühungen...

  • 25.06.18
  • 4× gelesen
Glaube und Alltag
Athos-Pilger beim Sonnenuntergang

Impuls

Gesegnet bis du, Gebieter, Allmächtiger, der du den Tag mit dem Sonnenlicht erleuchtest und mit dem Feuerschein die Nacht erhellst, der du uns gewürdigt hast, die Strecke des Tages zu durchwandern und zum Anfang der Nacht zu gelangen: Empfange du unser und deines Volkes Gebet. Verzeih uns allen die wissent­lichen und unwissentlichen Verschulden. Nimm unsere abendlichen Fürbitten an und sende die Fülle deiner Huld und Barmherzigkeit auf dein Erbe herab. Aus dem orthodoxen...

  • 19.06.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Jürgen Reifarth vor dem Lutherdenkmal an der Erfurter Kaufmannskirche

»Wir sind sichtbar geworden«

»Kirche in der Krise oder Wir reformieren gerade« lautet der Titel eines Vortrages bei der Tagung »Reformation: Zurück in die Zukunft« am 27. Januar in Erfurt. Diana Steinbauer sprach darüber mit Pfarrer Jürgen Reifarth, Beauftragter des Kirchenkreises Erfurt für das Reformationsjubiläum. Herr Reifarth, das klingt ein wenig nach einem alten Gebäude, das sich zum Stadtgeburtstag fein macht, in dem aber keiner mehr leben will. Reifarth: Die Kirche ist eine immer zu reformierende und wenn in...

  • Erfurt
  • 24.01.18
  • 9× gelesen
Glaube und Alltag

Erfahrung: Vom Fitness-Studio lernen

Von Jeffrey Myers Seit Jahren bin ich Mitglied in einem Fitness-Studio. Während des Workouts denke ich meist an, na ja, nichts, aber dann doch ab und zu darüber nach, was die Kirche von diesem angenehmen Ort und dessen Firmenphilosophie lernen könnte. Freilich ist nicht alles dort erstrebenswert oder gar übertragbar; dennoch liefern manche Ansätze und Erfahrungen im Sportstudio interessante Impulse, zum Beispiel: Community: Das Studio schafft einen Kontext und eine Atmosphäre. Hier...

  • Weimar
  • 18.08.17
  • 6× gelesen
Glaube und Alltag

Man müsste viel öfter an die See

Impuls: Es gibt gute Orte, die Kraft freisetzen Von Gerd-Matthias Hoeffchen Man müsste viel öfter an die See. Das ist ein Spruch, den man immer wieder mal auf Mauern gekritzelt sieht oder auch im Internet in den sozialen Netzwerken liest. Und er hat eine tiefe Wahrheit. Wenn man die Augen schließt und sich vorstellt, jetzt stünde man am Meer – dann kann man tatsächlich etwas davon spüren: das Rauschen der Wellen. Der Geschmack des Salzes auf den Lippen. Das Schreien der Möwen im Wind. Das...

  • Weimar
  • 03.08.17
  • 5× gelesen
Glaube und Alltag

Als Christ im Alltag vom Glauben reden

Impulse für das Gespräch über die kleinen und großen Erfahrungen mit Gott Von Gregor Heidbrink Ein Besuch zum 80. Geburtstag: Da wir uns noch nicht begegnet sind, tasten wir uns ein wenig ab. Er ist nervös, weil der Herr Pfarrer zu Besuch ist. Geistliches spielt erst einmal keine Rolle. Ich frage mich aber, ob ich eine Botschaft für diesen Mann habe. Die Enkel wohnen weit weg. Am Wochenende wollen sie kommen. Soll ich ihm anbieten, ihn zu segnen? Vielleicht ist es (noch) nicht dran. Ich...

  • Weimar
  • 14.07.17
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.