Hertel

Beiträge zum Thema Hertel

Feuilleton
Gerd Schwerhoff
5 Bilder

Menschen der Woche
Gerd Schwerhoff: Für Gotteslästerungen keine Patentlösung

Volksmusik-Star Stefanie Hertel und ihr Ehemann, der österreichische Rockmusiker Leopold „Lanny“ Lanner, wollen sich kirchlich trauen lassen, sobald die Corona-Pandemie überstanden ist. „Wir glauben an Gott“, so die 41-Jährige. Das Paar hatte bereits 2014 standesamtlich geheiratet. „Auch wenn wir nicht regelmäßig in die Kirche gehen, spüren wir die Energie, die von diesem heiligen Ort ausgeht. Wir zelebrieren kirchliche Rituale wie Weihnachten, Ostern, die Taufe.“ Ihr Mann Lanny sage immer:...

  • 17.05.21
  • 13× gelesen
Feuilleton
5 Bilder

Namen

Sängerin Stefanie Hertel hat mit dem frühen Durchbruch als Volksmusikerin ihre Bindung zur Kirche, jedoch nicht ihren Glauben verloren. Der schnelle Erfolg sei für ihre "junge Seele in gewissem Maße belastend" gewesen, erzählt sie. Umso stärker habe sie Halt im Glauben gefunden, sagt die heute 41-Jährige: "Wenn ich abends im Bett lag, hat es mir geholfen zu wissen: Ich habe meinen Gott, mit dem ich sprechen kann." Unternehmer Tandean Rustandy wird mit der Luther-Rose 2020 für gesellschaftliche...

  • 16.11.20
  • 68× gelesen
FeuilletonPremium
5 Bilder

Namen

Namen Der TV-Journalist Richard C. Schneider wirft Politikern und der Mehrheitsgesellschaft in Deutschland vor, den Antisemitismus nicht ernst genug zu nehmen. Stattdessen flüchte man sich in Rituale, schreibt er in der Wochenzeitung «Die Zeit». Schneider erklärte zudem, warum er als Jude nicht mehr in Deutschland leben wolle: «Ich will als Jude in meinem Alltag frei leben und atmen können." Seit zwei Jahren lebt er in Tel Aviv, wo er als TV-Korrespondent gearbeitet hatte. Schlagersängerin...

  • 27.10.19
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort

Notfallseelsorger gesucht

Weimar (red) – Zur Verstärkung des Teams werden im Weimarer Land ehrenamtliche Notfallseelsorger gesucht. Auf Initiative des Landratsamtes und der damaligen Superintendentin Bärbel Hertel wurde seit 2004 ein Team aufgebaut. Von den ehemals neun Ehrenamtlichen ist heute knapp die Hälfte im Einsatz. Notfallseelsorger stehen 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr Menschen in akuten Notsituationen zur Verfügung. Nicht nur Betroffene, auch Rettungs- und Einsatzkräfte zu unterstützen, gehört zu...

  • Weimar
  • 07.04.19
  • 47× gelesen
Aktuelles

Namen

Die Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel verurteilt die Ausschreitungen von Chemnitz. »Jeder rechtsextreme Aufmarsch ist in meinen Augen einer zu viel«, sagte sie der »taz«. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 37), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 14.09.18
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Superintendentin  wird Dorfpfarrerin 

Apolda (G+H) – Mit einem Gottesdienst wurde Bärbel Hertel am 25. Februar in der Apoldaer Lutherkirche aus ihrem Amt verabschiedet. Hertel war 14 Jahre im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt als Superintendentin tätig. Nun übernimmt die 58-Jährige eine Pfarrstelle in Kirchhasel im Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld. Die kommissarische Leitung des Kirchenkreises Apolda-Buttstädt, zu dem 13 Gemeinden gehören, übernimmt Oberpfarrer Thomas-Michael Robscheit.

  • Apolda-Buttstädt
  • 05.03.18
  • 15× gelesen
Feuilleton
Zeig dich: Dem Motto der Fastenaktion der evangelischen Kirche entsprechend gibt die Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel Auskunft, was ihr der Glaube bedeutet.
2 Bilder

Stefanie zeigt Flagge 

Fastenaktion der Kirchenzeitung: Mit Schlagerstar Stefanie Hertel setzen wir unsere Reihe fort. In jeder Ausgabe während der Passionszeit berichtet eine prominente Persönlichkeit, ob sie fastet oder nicht und was ihr die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bedeutet. Frau Hertel, in der Fastenzeit verzichten viele Christen auf etwas, um ein Stück bewusster zu leben. Pflegen Sie auch solch einen Fastenbrauch? Hertel: Ja, sogar mehrmals im Jahr, aber nicht zu besonderen Anlässen, eher wenn ich...

  • Weimar
  • 20.02.18
  • 73× gelesen
Aktuelles

Namen

Im Vorfeld der ARD-Themenwoche wurden Prominente gefragt, woran sie glauben: Die Ex-Profikickboxerin und Medizinerin Christine Theiss meint: »Ich glaube zum einen an Gott und ich glaube an Schicksal.« Auch die Verbundenheit in der Familie bedeute ihr sehr viel. Der Sportmoderator Marcel Reif glaubt an Liebe und Freundschaft, »weil ohne Liebe und Freundschaft für mich ein Leben undenkbar ist. Das hilft immer.« Auch Claudius Dreilich, Musiker der Band Karat, glaubt immer mehr an die Familie und...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.