Heiligenstadt

Beiträge zum Thema Heiligenstadt

Kirche vor Ort
Katharina Pätzold leitet im Heiligenstädter Café Vielfalt das Caritas-Projekt „Glaubensvielfalt – Kirche ist Vielfalt“.

Vortragssommer im „Café Vielfalt“
Willkommen zum interreligiösen Dialog

Im April 2018 wurde die Caritas-Begegnungsstätte „Café Vielfalt“ eröffnet. Seitdem erfreut sich der Treffpunkt für Menschen unterschiedlicher Weltanschauung und Nationalität großer Beliebtheit. Von Christine Bose Hier ist seit Januar 2022 Katharina Pätzolds Arbeitsplatz für zwei Jahre. Studiert hat sie Germanistik und Politikwissenschaften und leitet das Caritas-Projekt „Glaubensvielfalt – Kirche ist Vielfalt“, das Möglichkeiten des Austauschs anbietet. „Außerhalb kirchlicher Räume, für...

  • 21.06.22
  • 11× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Konzentriert: Johannes Schmidt wird ab Oktober Kirchenmusik studieren.

Porträt
Es begann mit vier Vertretungswochen

Wenn er im Oktober 2022 sein Kirchenmusik-Studium beginnt – demnächst entscheidet es sich, in welcher Stadt –, liegt eine ereignisreiche Zeit hinter Johannes Schmidt. Das Interesse des 21-Jährigen aus der St. Martin-Gemeinde in Heiligenstadt (Kirchenkreis Mühlhausen) gilt schon lange der Musik und dem Gesang. Von Christine Bose Bereits seit 2012 erteilte ihm Kirchenmusik-direktor Michael Taxer, Kantor der Propsteikirche St. Marien, Klavier- und Orgelunterricht. Mit 16 durfte der Gymnasiast...

  • 25.04.22
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort

Jubiläum
"Mutterkirche des Eichsfelds" wird 1000

Eines liegt Johannes Möller in diesem Jahr besonders am Herzen: „Unsere Veranstaltungen sind offen für alle Menschen.“ Von Christine Bose Möller ist Pfarrer der St. Martin-Gemeinde in Heiligenstadt, der 2022 ein hohes Jubiläum ins Haus steht: Das Martinsstift mit der heute noch erhaltenen Stiftskirche feiert 1000-jähriges Bestehen. Im Rahmen der Feierlichkeiten ist ein abwechslungsreiches Programm mit Gottesdiensten, Vorträgen sowie Chor- und Orgelkonzerten geplant. Die „Mutterkirche des...

  • 28.01.22
  • 128× gelesen
Kirche vor OrtPremium

Kirchensilvester und Beginn einer "zwangsweisen Fastenzeit"

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in St. Martin in Heiligenstadt (Kirchenkreis Mühlhausen) haben Landesbischof Friedrich Kramer (r.) und der katholische Bischof Ulrich Neymeyr am Vorabend des ersten Advents den Beginn des neuen Kirchenjahres gefeiert. Angesichts der anhaltenden Coronapandemie werde auch diese Adventszeit wieder ruhig mit einer "zwangsweise verhängten Fastenzeit", bedauerte Bischof Kramer in seiner Predigt. Die dunkle Jahreszeit sei in diesem Jahr noch dunkler, und die...

  • 01.12.21
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Erinnerungsort: 1817 wurde in Heiligenstadt der Jüdische Friedhof angelegt, der bis 1947 genutzt wurde.
2 Bilder

Heiligenstadt: Wie sich Christian Stützer für das jüdische Erbe engagiert
Dem Vergessen auf der Spur

Das Vergessen verhindern. Die jüdische Geschichte meiner Stadt lebendig halten“, so beschreibt Christian Stützer, katholischer Christ und Sprecher des Initiativkreises „Jüdisches Erbe in Heiligenstadt“, sein Anliegen. Von  Christine Bose Geweckt worden sei sein Interesse für das Thema im Jahr 2006 bei einem Vortrag im Marcel-Callo-Haus, dem Jugend- und Erwachsenenbildungshaus des Bistums Erfurt, erinnert er sich. Der damalige Dompfarrer Christian Gellrich sprach dabei über die Geschichte...

  • 11.09.21
  • 13× gelesen
Feuilleton
Das Heine-Denkmal im Kurpark Heiligenstadt.

Litera-Tour in Heiligenstadt
Auf Heines Spuren

Eine Litera-Tour wird am kommenden Samstag (14. August) unter dem Motto „Auf den Spuren Heinrich Heines und der jüdischen Stadtgeschichte“ im Heilbad Heiligenstadt angeboten. Beginn ist 15 Uhr im Kurpark. Die Litera-Tour verbindet literarische, künstlerische und museale Eindrücke vor Ort und vermittelt das Gespräch mit eingeladenen Fachleuten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung: http://www.ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen/jahr/2021/055-2021/. Geplant ist eine künstlerische...

  • Sprengel Erfurt
  • 09.08.21
  • 28× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Mit St. Martin steht in Heiligenstadt eine der ältesten Kirchengründungen im Eichsfeld. Von wenigen Veränderungen abge-sehen ist das hochgotische Erscheinungsbild der einstigen Stiftskirche erhalten geblieben.
2 Bilder

Hier ist Ökumene mehr als nur ein Wort
Ohne "Ö" fehlt hier was

Machen Sie das auch für Katholiken? Unser Pfarrer ist heute unterwegs.“ Von Christine Bose Hört Pfarrer Johannes Möller diese Frage am Telefon, lautet seine Antwort: „Kommen Sie, ich bin für alle da.“ Wer sich in einer seelischen Notlage befindet, braucht das Gespräch, braucht das Zuhören. Nicht morgen, nicht irgendwann, sondern mitunter gleich. Wen Zweifel plagen, bis hin zum Gedanken eines Kirchenaustritts, wird Pfarrer Möllers Rat hören, nicht aus einem Ärger heraus zu entscheiden, sondern...

  • 22.07.21
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Sr. Lorena Jenal

Menschen
Franziskanerin spricht über ihr Engagement

Gotha (red) – Die Trägerin des Menschenrechtspreises der Stadt Weimar 2018, die Schweizer Ordensschwester Lorena Jenal, hält in Gotha und Heiligenstadt Vorträge über ihren Kampf gegen die Verfolgung vermeintlicher Hexen in Papua-Neuguinea. In Heiligenstadt spricht Schwester Lorena am 13. Dezember, 15 Uhr, bei einer Veranstaltung des katholischen Hilfswerkes Missio im Marcel-Callo-Haus. In Gotha ist Lorena Jenal am 14. Dezember, 14.30 Uhr, im Café Lucas Cranach des Mehrgenerationenhauses Gotha...

  • 11.12.19
  • 39× gelesen
Feuilleton

Das Wunder von Heiligenstadt

Leipzig (red) – Im MDR Fernsehen wird am 19. April, 17.30 Uhr, der Film »Das Wunder von Heiligenstadt – Von Sturköpfen und Männerbünden« von Elke Thiele ausgestrahlt. Er handelt von der seit vier Jahrhunderten existierenden großen Leidensprozession am Palmsonntag. Dabei wird von zwölf Trägern die 320 Kilo schwere Darstellung des Grabes Jesu getragen. Diese zeigt den Leidensweg Jesu mit Kreuzigung und Tod. Die überlebensgroßen Holzstatuen werden von den Gläubigen mit Gebet und Gesang durch die...

  • 15.04.19
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.