Freudenberg

Beiträge zum Thema Freudenberg

Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Die ganze Herrlichkeit in einem leuchtend roten Stoffbeutel

Wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit. Johannes 1, Vers 14 b Eine lange Nacht ging zu Ende. Immer wieder wurden die Eltern aufgeschreckt von einem weinenden Kind. Eins hatte schlecht geträumt, das andere rollte sich unruhig hin und her. Seit neun Tagen waren sie nun in Quarantäne. Sie waren erleichtert, dass die Krankheitssymptome am Abklingen waren, und doch waren alle miteinander ausgelaugt. Anna ging zum Briefkasten,...

  • 27.12.20
  • 17× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Advent – mitten im Sommer

Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe! Philipper 4, Vers 4 und 5b Juli. Plötzlich war alles dunkel. Als wieder Licht kam, schoss Schmerz durch ihren Körper. Eingequetscht fand sie sich auf einem Autositz wieder. Um sie herum verbogene Karosserieteile und Glassplitter. Dann stand plötzlich ein Mann neben der Autotür. Er stand aufrecht und atmete ruhig. Seine Stimme verriet keine Aufregung, sondern Zuversicht: „Schauen Sie mich an. Bleiben Sie...

  • 19.12.20
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort
Angepinnt: Kreative Anregungen für Kinder-gottesdienste und Christenlehre

"Werkstatt Kinderkirche"
Geschichten-Staffel im Pfarrhaus

Lassen sich Kinder heute überhaupt noch für den Glauben begeistern? Wie können sie durch das Kirchenjahr mitgenommen werden und es selber gestalten? Fragen wie diese bewegen Eltern und bringen sie mitunter in Erklärungsnöte. Das bestätigen auch die Ehrenamtlichen aus den Kindergruppen im Kirchenkreis Bad-Frankenhausen-Sondershausen. Einmal im Monat treffen sie sich zur „Werkstatt Kinderkirche“ im Pfarrhaus in Schlotheim, um sich auszutauschen und Anregungen zu bekommen für Kindergottesdienste,...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 15.02.20
  • 42× gelesen
Blickpunkt

Interview zu Gesundheit im Pfarrberuf
„Es bleibt ein Kampf, das eigene Leben im Beruf nicht zu verlieren.“

Der Konsultationstag zur Gesundheit im Pfarrberuf bot Gelegenheit, um sich über die eigene Erfahrung mit beruflichen Belastungen auszutauschen. Die Pfarrerinnen Schurig und Theilemann reflektierten über ihr Erleben im Landpfarramt im Gespräch mit Katharina Freudenberg. Können Sie den Beruf der Pfarrerin so ausüben, dass Sie dabei gesund bleiben? Schurig: Momentan fühle ich mich gesund. Es gibt ja ganz natürliche Schwankungen, wo ich mehr Kraft habe und mal weniger, wo mehr Anforderungen sind...

  • 07.02.20
  • 100× gelesen
  • 1
Glaube und Alltag

Das haben wir schon immer so gemacht. Neues wagen!

Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. Lukas 9, Vers 62 Von Katharina Freudenberg, Vikarin in Holzthaleben Jeder kennt sie, die kleinen und großen Furchen. Der Blick in den Spiegel offenbart sie, die Falten im Gesicht. Manche verlaufen geradlinig, manche gebogen, andere verzweigen sich. Einige dieser Furchen finden sich dort seit vielen Jahren, andere sind kürzlich erst dazugekommen. Sie alle erzählen auf ihre Weise von einem Stück...

  • Bad Frankenhausen-Sondershausen
  • 05.03.18
  • 11× gelesen
Aktuelles
Katharina Freudenberg, Vikarin in Holzthaleben

Trost für die Geknickten: Ein Licht gegen die Resignation

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. Jesaja 42, Vers 3 Von Katharina Freudenberg Wenn ich am Abend an ihrem kleinen Haus vorbeigehe, dann leuchtet immer ein Licht. Zwischen den Blumen, die sich hinter der Scheibe abzeichnen, steht eine große Kerze in einem Glas. Im Sommer, wenn die Dämmerung erst spät einsetzt, sehe ich es nur schwach. Aber im Winter, wenn es am frühen Abend schon stockduster ist, dann hebt sich das Licht deutlicher von...

  • Bad Frankenhausen-Sondershausen
  • 31.08.17
  • 113× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.