Christvesper

Beiträge zum Thema Christvesper

Kirche vor Ort
Schwester Edith ist eine der vielen Personen, die helfen, den Kirchenraum für die Christvespern herzurichten.

Berichtet
Vorbereitung für Christversper auf dem Petersberg

Am Donnerstag vor dem vierten Advent sind in der Stiftskirche auf dem Petersberg bei Halle die Gerüste gefallen. Dort hatten dank Fördermitteln aus dem LEADER-Fonds des Landes Sachsen-Anhalt umfangreiche Sanierungsabreiten in den Seitenschiffen, im Raum der Stille und auf der Empore stattgefunden. In den Tagen vor Heiligabend haben die Schwestern der Communität Christusbruderschaft, die im Kloster Petersberg wohnen, die Kirche nutzen und das geistliche Leben dort gestalten, alle Hände voll zu...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 45× gelesen
Kirche vor Ort

Berichtet
Christvespern im Schlosshof geplant

Wittenberg (epd) – Wegen der Corona-Pandemie werden die evangelischen Christvespern Heiligabend in Wittenberg als Open-Air gefeiert. Stadt- und Schlosskirchengemeinde hätten vereinbart, ihre Christvespern gemeinsam im Schlosshof zu veranstalten, wie das Evangelische Predigerseminar mitteilte. Weil die Plätze auf dem Schlosshof begrenzt seien, gebe es die Möglichkeit, kostenfreie Einlasskarten zu erhalten. Für die Christvespern seien Stehplätze auf dem Schlosshof vorgesehen. Sachsen-Anhalts...

  • Wittenberg
  • 04.12.20
  • 18× gelesen
Aktuelles
Gottesdienst im Fussballstadion

Weihnachtsgottesdienste
Stille Nacht im Stadion

Bereits jetzt im Sommer planen Gemeinden den Weihnachtsabend. Gesang und dichtgefüllte Reihen darf es in diesem Jahr nicht geben. Wegen der Coronavirus-Pandemie müssen sich die Kirchen unter ganz anderen Bedingungen auf die Adventszeit und Heiligabend vorbereiten – ohne dass jemand weiß, wie sich die Corona-Krise bis Dezember noch weiterentwickeln wird. Hilfreiches Material und Tipps aus der Praxis für die Praxis in besonderen Zeiten: Unter diesem Motto betreibt das Zentrum für evangelische...

  • 30.08.20
  • 229× gelesen
Kirche vor OrtPremium
St. Stephani: Die Kirche in Calbe (Kirchenkreis Egeln) ist die letzte Station am Heiligen Abend für Pfarrer Kohtz.

Viermal gleich und doch ganz anders

Reportage: Mit dem Pfarrer unterwegs. Wo sich sonst nur alle vier Wochen ein paar Wenige zum Sonntagsgottesdienst versammeln, ist Heiligabend kein freier Platz zu bekommen. Und natürlich soll möglichst in jeder Kirche eine Christvesper sein. Von Thorsten Keßler Mittags gegen ein Uhr sitzt Calbes Pfarrer Jürgen Kohtz ganz entspannt mit einer Tasse Kaffee am Tisch. Vier Christvespern stehen für ihn Heiligabend 2017 auf dem Programm. Wenig ist zu spüren von Anspannung. Warum auch? Die Gemeinden...

  • 20.12.18
  • 161× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.